Xetra Handel stark gestiegen: Siemens AG gefragt - Jahresendrally an der Börse?

  1. 05.12.2011 09:45
  2. Brokerage & Depot
  3. Tarifeverzeichnis

Aktienmarkt
© Patrick Herbold - Fotolia
Mit 111,6 Mrd. Euro und einem leichten Rückgang von 1,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat schlossen die Handelsplätze Xetra und Xetra Frankfurt Spezialist den Oderbuchumsatz im November 2011 ab (November 2010: 113,6 Mrd. Euro). Insgesamt 22,2 Millionen Geschäfte konnte der Xetra im November 2011 verbuchen, 25 Prozent mehr als im November 2010 (17,8 Millionen).

Der Xetra blieb dabei mit 106,4 Mrd. Euro im Jahresvergleich fast auf einem Niveau (November 2010 106,0 Mrd. Euro). Ein Rückgang um 32 Prozent musste der Xetra Frankfurt Spezialist mit 5,2 Mrd. Euro im Jahresvergleich hinnehmen (November 2010: 7,6 Mrd. Euro). Weitere 2,8 Mrd. Euro kommen im November 2011 auf das Konto des Orderbuchumsatzes an der Tradegate Exchange.

Der Aktienumsatz von insgesamt 91,2 Mrd. Euro im November 2011 teilt sich auf in 89,2 Mrd. Euro beim Xetra und 2,0 Mrd. Euro beim Xetra Frankfurt Spezialist auf. In Anleihen lag der Umsatz bei 1,7 Mrd. Euro und in strukturierten Produkten über Scoach bei 2,2 Mrd. Euro. Rund 16,5 Mrd. Euro entfielen auf den Orderbuchumsatz im Handel mit Publikumsfonds und Exchange Traded Funds (ETFs).

Siemens AG umsatzstärkster DAX-Titel

Als umsatzstärkster DAX-Titel ging die Siemens AG mit 6,1 Mrd. Euro aus dem November hervor. Die Continental AG erreichte mit 650,6 Mio. Euro den ersten Platz beim MDAX. Den Aktienindex SDAX schloss die IVG Immobilien AG mit 70,1 Mio. Euro am erfolgreichsten ab. Die TecDAX-Werte führte die Aixtron SE mit 222,9 Mio. an, und dies gilt auch für iShares DAX bei ETF auf Xetra mit 2,8 Mrd. Euro.

Details sind in der Kassamarktstatistik der Deutschen Börse unter www.deutsche-boerse.com zu finden. Ein Vergleich der europäischen Handelsplätze ist unter den Statistiken der Federation of European Securities Exchanges (FESE) unter www.fese.be veröffentlicht.

Die Deutsche Börse AG ist Inhaberin der eingetragenen Marken DAX®, MDAX®, SDAX®, TecDAX® und Xetra® .



Tipp: Die Entwicklung des Festgelds von Juli bis Oktober 2014
22.10.Gesetzliche Krankenversicherung: Höhere Beitragsbemessungsgrenzen ab 2015
Tipp: Taschengeld ist ein wichtiger Bestandteil der Gelderziehung
22.10.Künftig leichter in die private Krankenversicherung wechseln
21.10.Landessozialgericht erlaubt Jobcentern Hausbesuche

25.09.Dispozinsen sind immer noch viel zu hoch