PKV: Wechsel in günstigeren Tarif spart Geld

  1. 17.02.2012 11:34
  2. Private Krankenversicherung
  3. Tarifeverzeichnis

Private Krankenversicherung
© Nerlich Images - Fotolia.com
Wer schon viele Jahre in einer privaten Krankenversicherung versichert ist, wird die steigenden Beiträge mit Sorge betrachten. Jedoch ist dem niemand hilflos ausgeliefert, denn ein Wechsel in einen günstigeren Tarif, der dasselbe Leistungsspektrum umfasst, ist möglich und kann Einsparungen zwischen 100 und 500 Euro im Monat bringen. Das ergab eine Umfrage unter Lesern der Zeitschrift Finanztest.

Viele Versicherer sperren sich gegen Wechsel
Kunden, die bei ihrem Versicherer wegen einem Tarifwechsel anfragen, werden meist damit abgespeist, dass es einen ähnlichen Versicherungsschutz in einem anderen Tarif nicht gibt. Das ist aber nicht richtig. Bestimmte Leistungsbereiche wie stationäre und ambulante Behandlungen sowie Behandlungen beim Zahnarzt werden durch nahezu jeden Tarif abgedeckt. Kunden sollten also hartnäckig bleiben und auf dem Wechsel in einen anderen Tarif bestehen.

Ob die Leistungen der verschiedenen Tarife niedriger oder höher sind, ob es sich um einen Basistaríf oder ein Kompaktpaket handelt, spielt für den Wechsel keine Rolle, auch nicht, ob der Versicherungsnehmer schon alt oder krank ist. Lediglich für zusätzliche Leistungen, die in den Versicherungsumfang aufgenommen werden sollen, muss eine Gesundheitsprüfung erfolgen. Ausnahme: In bestimmten Branchen ist ein Wechsel nicht ohne Weiteres möglich.

Finanztest gibt Tipps zum Wechsel
Stellt der Versicherer sich stur, bringt eine Beschwerde bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht meist Erfolg. In der März-Ausgabe informiert Finanztest darüber, wie privat Krankenversicherte einen Tarifwechsel erfolgreich durchsetzen können. Der Bericht ist auch online unter www.test.de einsehbar.



22.04.Schichtarbeiter können aus gesundheitlichen Gründen von Nachtschicht befreit werden
16.04.Verbraucherschutzministerium: Zweifelhafte Finanzprodukte bei Finanzaufsicht melden
14.04.Verbraucherzentrale rät zur kurzfristigen Geldanlage
Tipp: Private Krankenversicherungen müssen bei fehlerhafter Arztrechnung nicht zahlen
14.04.Facebook-App für Android und iPhone bald ohne Chatfunktion

Tipp: Private Krankenversicherungen müssen bei fehlerhafter Arztrechnung nicht zahlen
07.04.Debeka Test-Sieger im privaten Krankenversicherungs-Test von Assekurata
Tipp: Falsche Angaben bei privater Krankenversicherung führen zum Versicherungsverlust
01.04.Privat Krankenversicherte erhalten bessere Arzneimittelversorgung
18.03.Private Krankenversicherung: Kundenzufriedenheit bei Debeka besonders hoch