Gute Konditionen für KfW-Förderkredite und Modernisierungskredite

  1. 26.08.2015 13:25
  2. Kredite
  3. Tarifeverzeichnis

Hausbau
© pics - Fotolia.com
Laut dem Ergebnis einer Untersuchung der Stiftung Warentest bieten KfW-Förderkredite und Modernisierungskredite gute Konditionen und mehr Geld. Eine energieeffiziente Sanierung oder ein altersgerechter Umbau war noch nie so günstig realisierbar, mit einem KfW-Sanierungskredit besteht für die Kunden sogar die Möglichkeit zu verdienen. Das umfassende Testergebnis kann in der September-Ausgabe der Zeitschrift Finanztest und online unter www.test.de/modernisierung nachgelesen werden.

Förderkredit bis zu 100.000 € für energetische Komplettsanierung
Neue Heizung, Wärmedämmung des Dachs oder neue Fenster – der Energiebedarf einer Immobilie kann durch verschiedenste Maßnahmen reduziert werden. Hauseigentümer erhalten derzeit einen KfW-Förderkredit in Höhe von bis zu 100.000 Euro zu nur 0,75 Prozent Zinsen für eine energetische Komplettsanierung. Liegt der Energieverbrauch der Immobilie nach der Sanierung nicht höher als bei einem Neubau, profitieren die Hausbesitzer sogar noch von einem Nachlass von 15 % der Kreditsumme durch die KfW-Bank.
In diesem Fall verdienen die Darlehensnehmer sogar, denn das KfW-Sanierungsprogramm beinhaltet immer Tilgungszuschüsse, die höher sind als die Zinsen, sofern die Darlehensrückzahlung innerhalb von 10 Jahren erfolgt.

Optimale Kombination: KfW-Darlehen und Bausparvertrag
Wer zusammen mit dem KfW-Darlehen einen Bausparvertrag abschließt, profitiert von einer günstigen Lösung mit entsprechender Zinssicherheit. Die Kreditnehmer zahlen nach 10 Jahren die Kreditsumme mit der Bausparsumme zurück und nutzen am Ende der Zinsbindung nahtlos das festverzinsliche Bauspardarlehen.

KfW-Darlehen für altersgerechten Umbau etwas teurer
Im Vergleich zu KfW-Förderkrediten für eine energetische Sanierung sind KfW-Darlehen für einen altersgerechten Umbau der Immobilie etwas teurer. Die Zinsen sind in dieser Variante etwas höher und es sind keine Tilgungszuschüsse vorgesehen. Trotzdem sind die KfW-Kredite deutlich günstiger als herkömmliche Bankkredite.

Keine KfW-Förderung für Modernisierungen
Für eine Modernisierung, wie neue Parkettböden oder ein neues Badezimmer erhalten Hausbesitzer keine Förderung durch die KfW-Bank. Hierfür bieten sich günstige Modernisierungskredite insbesondere von regionalen Banken an. Wer modernisieren möchte, sollte daher mehrere Kreditangebote von Bausparkassen und Banken einholen und diese vergleichen.



Kreditrechner