Zusatzgarantie für Elektrogeräte häufig zu teuer oder gar überflüssig

  1. 30.11.2015 16:35
  2. Telefon, Handy & Internet
  3. Tarifeverzeichnis

Haushalt
© CandyBoxPhoto - Fotolia
Beim Kauf von Elektrogeräten bieten die Händler häufig eine Zusatzgarantie an. Diese Garantieverlängerung wird meist für Smartphones, Tablets, Waschmaschinen oder Kameras angeboten, doch häufig können die Konditionen im Kleingedruckten nicht gerade als kundenfreundlich erachtet werden. Von Stiftung Warentest wurden 28 Garantieverlängerungen, die von großen Onlineshops und Elektrohändlern angeboten werden, unter die Lupe genommen. Die Testergebnisse stehen in der Dezember-Ausgabe der Zeitschrift Finanztest sowie online unter www.test.de/garantieverlaengerung zur Verfügung.

Gesetzliche Haftung bei Produktmängeln
24 Monate nach dem Erwerb endet die gesetzliche Haftung bei Produktmängeln. Während dieser Zeit ist der Händler verpflichtet, für die Mängel aufzukommen. Allerdings ist der Käufer bereits nach sechs Monaten in der Beweispflicht, dass bereits beim Kauf ein Defekt des Geräts vorlag. Dies ist in der Regel meist nicht gerade einfach. Auch seitens der Hersteller wird meist eine zweijährige Garantie angeboten.

Möglichkeit zur Verlängerung der Herstellergarantie
Über die Händler haben die Kunden die Möglichkeit, die Herstellergarantie um zwei oder mehr Jahre verlängern zu lassen. Diese Zusatzgarantien umfassen manchmal auch eine Absicherung gegen Diebstahl oder Unfälle. In der Regel gilt dieser Schutz bis zu fünf Jahren oder bis zur Kündigung des Vertrags. In Relation zum Preis und zur Art des Elektrogeräts sowie zur Laufzeit liegen die Kosten für eine Garantieverlängerung zwischen 5 und 35 Prozent des Kaufpreises. Leider liegt die Erwartung der Kunden an die Zusatzgarantien häufig höher als die tatsächliche Leistung im Schadensfall.

Tipp der Experten von Finanztest
Beim Kauf eines teuren Elektrogeräts bietet die 48 Monate Langzeit-Garantie von Conrad Electronic einen günstigen Schutz ab Kaufdatum. Ebenfalls günstigen und guten Schutz erhalten die Kunden mit der PlusGarantie von Media Markt und Saturn, diese erstatten bei einem Totalschaden sogar 100 Prozent des Kaufpreises oder ein Neugerät.
Allerdings sind in den Garantieverlängerungsverträgen häufig Haken beinhaltet, beispielsweise ein Selbstbehalt im Schadensfall oder strenge Regeln im Falle eines Diebstahls. Der Geräteschutz von Amazon stellt eine günstige Garantieverlängerung ohne Selbstbehalt dar.