Biogas

Im Jahr 2005 wurden in Deutschland rund 2.700 Biogasanlagen betrieben, welche eine elektrische Leistung von 665 Megawatt erzeugten, es wurden 2.500 Gigawattstunden Strom mit Hilfe von Biogas erzeugt. Die Hauptkomponenten von Biogas sind Methan und Kohlenstoffdioxid, weiterhin enthalten sind geringe Anteile von Wasserdampf, Wasserstoff, Ammoniak und Schwefelwasserstoff sowie Spuren von Alkohol und niedrigen Fettsäuren. Zur Erzeugung von Biogas wird organisches Material, also biomassehaltige Reste wie Klärschlamm, Speisereste, Bioabfall, Wirtschaftsdünger wie Gülle und Mist, Pflanzen und Pflanzenteile benötigt, sowie speziell für diesen Zweck angebaute Energiepflanzen. Diese Biomasse wird sauerstofffrei vergoren und wird so zu Biogas.