Ex-post-Regulierung

Ex-post stammt aus dem Lateinischen und bedeutet ?im Nachhinein?. Unternehmen entscheiden bei einer Ex-post-Regulierung selbst. Behörden wie z. B. das Kartellamt können Entscheidungen im Nachhinein überprüfen und eventuelle Korrekturen vornehmen. Das Gegenteil einer Ex-post-Regulierung ist die Ex-ante-Regulierung.