Leistungsmessung

Die Leistungsmessung bestimmt eine in Anspruch genommene Leistung in einem bestimmten Zeitraum, in der Regel 96 Stunden oder 15 Minuten. Maßgebend für die Abrechnung ist der höchste Verbrauch während 96 Stunden oder 15 Minuten (angegeben in Leistungswert Lw) innerhalb eines Abrechnungsjahres.