Weitere Themen
5 % der Berufstätigen üben mindestens zwei Jobs aus
Teilzeitarbeit bei Frauen deutlich angestiegen
In 2014 stieg Reallohnindex um 1,6 %
Flexible Arbeitszeiten führen häufiger zu Erschöpfung
Anstieg des Mindestlohns in der Pflege ab 2015
Größere Armutsgefahr in deutschen Großstädten
Arbeitskosten in Ostdeutschland 26,6 % niedriger als in Westdeutschland
Stadtbewohner leben getrennt nach Einkommensgruppen: Berlin vor München
Maler und Lackierer: Mindestlöhne bundesweit ab 1. August 2014
Gesetzlicher Mindestlohn ab 1. Januar 2015
Ältere Arbeitnehmer werden bei Neueinstellungen häufig benachteiligt
40 Euro mehr im Monat durch vermögenswirksame Leistungen vom Arbeitgeber
Neben-Minijobs führen zu Verzerrung der Arbeitsmarktzahlen
Zu wenig Lohn: Ein Fünftel der Deutschen auf zusätzliches Geld angewiesen
Bonuszahlungen an Chefs werden bei Erfolgsbeteiligung von Mitarbeitern eher akzeptiert
Schichtarbeiter können aus gesundheitlichen Gründen von Nachtschicht befreit werden
Mindestlohn von 8,50 Euro beschlossen
Niedriglohn-Report: Niedriglohnempfänger profitieren vom gesetzlichen Mindestlohn
Reallöhne in Deutschland erstmals seit 2009 wieder gesunken
Stundenlöhne von unter 8,50 Euro erneut gesunken
Arbeitnehmer-Analyse: Vollbeschäftigte wollen weniger arbeiten und Teilbeschäftigte mehr
Bundesagentur für Arbeit: Hartz IV Aufstocker sind meist ordentlich entlohnt
Höhere Beitragsbemessungsgrenzen für Sozialversicherung 2014
Sozialversicherung: Neue Beitragsbemessungsgrenzen 2014
Datenreport 2013 zeigt hohe Erwerbstätigkeit in Deutschland
Neue Beitragsbemessungsgrenze 2014 für Sozialversicherung
Jede fünfte Neueinstellung auf Teilzeit-Basis
Höhere Sozialbeiträge für Arbeitnehmer ab 2014
Neubesetzung von Stellen dauert in Ostdeutschland länger
Hoher Anteil deutscher Geringverdiener im internationalen Vergleich
Arbeitnehmer sind 2013 öfter krankgeschrieben
Finanzielle Einbußen bei Altersteilzeit geringer als bei Frührente
Tarife um durchschnittlich 2,8 Prozent gestiegen
Deutschlands Niedriglohnsektor ist einer der größten in der EU
Arbeitsmarkt: Offene Stellen besonders in kleinen Betrieben
Urlaubsgeld für 47 Prozent der Arbeitnehmer
Beitragssatz zur Sozialversicherung könnte um mehr als 3 Prozent steigen
Gesetzlicher Mindestlohn von Union und FDP gestoppt
Wochenarbeitszeit: Arbeitnehmer arbeiten 42 Stunden in der Woche
Mindestlohn für Maler und Lackierer zum 1. Mai angehoben
Mindestlohn von Wirtschaftsweise kritisiert
Arbeitskosten in Deutschland fast ein Drittel höher als im EU-Durchschnitt
Reallöhne leicht ge­stie­gen
TK-Studie: Gesunde Ernährung am Arbeitsplatz nur schwer zu realisieren
Mehr Geld für Angestellte im öffentlichen Dienst
Zahl der Erwerbstätigen auf 41,4 Millionen angestiegen
FDP bereit für Gesetz zu Lohnuntergrenzen
Reallöhne zum dritten Mal in Folge gestiegen
Tarif­ver­dienste 2012 überdurchschnittlich gestiegen
Zweitjob: Jeder zweite Zeitarbeiter hat eine Erstbeschäftigung
Einkommen 2012 stärker gestiegen als Preise
Ausländer verdienen weniger als ihre deutschen Kollegen
Privatüberschuldung 2011 zumeist in Arbeitslosigkeit begründet
Neuer Rekord der Beschäftigtenzahlen: Über 41 Millionen Erwerbstätige 2012
Real-Löhne um 1 Prozent gestiegen
Gehälter in Stuttgart und München am höchsten
Ungerechte Einkommens-Verteilung von Deutschen kritisiert
Finanzkrise belastet Frauen stärker als Männer
Vollzeitstellen werden bei Kleinbetrieben zunehmend durch Minijobs ersetzt
Weihnachtsgeld am häufigsten in Rheinland-Pfalz und Hessen ausbezahlt
Einkommensteuer-Tipps: So sparen Sie zum Jahresende noch Steuern
Lohnerhöhung 2013: Viele Minijobber gehen leer aus
450 Euro steuerfrei für Minijobber
Fast 42 Mio. Er­werbs­tätige im Ok­tober 2012
Deutsche Löhne erstmals seit Jahrtausendwende um drei Prozent gestiegen
Lohngefälle in Deutschland am größten
Wenn ein Einkommen nicht reicht: Immer mehr Deutsche haben Nebenjob
Tarif-Verdienste im Vergleich zum Vorjahr gestiegen
Gender Pay Gap: Frauen verdienen in Führungspositionen 30 % weniger als Männer
Minijob-Grenze steigt auf 450 Euro
Höhere Beiträge zur Sozialversicherung ab 2013
Computerkenntnisse deutscher Frauen gering
Beschäftigung im Niedriglohnsektor erneut gestiegen
Arbeitskostenindex in Deutschland deutlich gestiegen
Teurer Strom: Verdi fordert Unterstützung für einkommensschwache Haushalte