AXA Versicherung: Richtige Absicherung gegen Sturmschäden

  1. Versicherung (allgemein)
  2. Tarifeverzeichnis



Hilfe bei Sturmschäden: Wohngebäudeversicherung, Hausratversicherung, private Haftpflichtversicherung, Teilkaskoversicherung

Die vergangenen Tage haben gezeigt, wie schnell das Wetter umschlagen kann. Zwischen sonnigem Herbsttag und stürmischem Unwetter lagen teilweise nur Stunden. Besonders im Herbst ist es daher wichtig, mit entsprechenden Versicherungen vorzusorgen.
Wind der Stärke 8 (65 km/h) oder gar mehr, können innerhalb kurzer Zeit schwere Schäden anrichten. Besonders Hausbesitzer sollten daher gut auf eine solche Situation vorbereitet sein. Neben einer vernünftigen Versicherung, die solche Schäden abdeckt, sollte stets darauf geachtet werden, Schäden von vorne herein zu vermeiden. So macht es Sinn, nach dem Sommer die Gartenmöbel sicher zu verstauen, die Regenrinnen von Ästchen und Laub zu befreien, Dachziegel zu erneuern, die nicht mehr 100%ig fest sind und bei drohendem Sturm die Läden herunter zu lassen. Unwetter- und Sturmwarnungen sollten unbedingt Ernst genommen werden. Allein durch solch einfache Maßnahmen kann schon viel erreicht und so manche Katastrophe verhindert werden.

René Conrad, Experte für Wohngebäudeversicherungen von AXA: "Typische Schäden sind abgedeckte Dächer, umgestürzte Bäume, beschädigte Fenster oder auch zerstörte Gartenzäune. Das kann schnell ins Geld gehen."

Alles, was fest mit dem Haus verbunden ist, Sturmschäden ab Windstärke 8, Schäden durch Hagel, Leitungswasser und Feuer werden im Schadensfalle von der Gebäudeversicherung übernommen. Nebengebäude bis 10 qm sowie Zäune und Mauern sind ebenfalls versichert. Wird Inventar beschädigt (Fenster geht zu Bruch und es regnet ins Haus) kommt dafür die Hausratversicherung auf, in der Regel wird der Neuwert ersetzt. Eigene PKWs sind im Falle eines Sturmes durch die Teilkaskoversicherung geschützt, bei der Verletzung Dritter durch herabfallende Dachziegel oder ähnliches tritt die private Haftpflichtversicherung ein.

Die AXA Versicherung hat unter www.axa.de/podcast ein neues "Rundum-Sorglos-Podcast" zum kostenlosen Download zur Verfügung stellt.


Mehr zum Thema:

 



Das könnte Sie auch intressieren:



Weiterführende Informationen: