Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung lädt zur Arbeitsschutzkonferenz

  1. Versicherung (allgemein)
  2. Tarifeverzeichnis





Vom 28. bis 30. Januar 2008 findet in der BG-Akademie in Dresden die internationale Strategiekonferenz in Sachen Arbeitsschutz statt. Zentraler Punkt der Konferenz soll die Annäherung der internationalen Standards beim Schutz von Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz sein, denn weltweit bestehen in dieser Hinsicht noch massive Unterschiede. Experten für Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz aus der EU, anderen entwickelten Ländern sowie Schwellenländern treffen sich zu Workshops, Diskussionen und Vorträge, um sich über nationale, europäische und internationale Strategien im Bereich Arbeitsschutz auszutauschen und einen Weg der Annäherung und der Verbesserung der Standards zu erreichen.

Gastgeber der Konferenz ist die DGVU (Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung) in Zusammenarbeit mit der Weltgesundheitsorganisation (WHO), der Internationalen Arbeitsorganisation (IAO), der Internationalen Vereinigung für Soziale Sicherheit (IVSS), der Europäischen Agentur für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz (EU-OSHA), der Internationalen Kommission für Gesundheit am Arbeitsplatz (ICOH) sowie der Internationalen Vereinigung der Arbeitsaufsicht (IALI).

Mehr zum Thema:

 



Das könnte Sie auch intressieren:



Weiterführende Informationen: