Studium - Bundesregierung plant Erhöhung von BAföG 2010

  1. Studium
  2. Tarifeverzeichnis



Bafög 2010: Zum 1. Oktober 2010 plant die Bundesregierung, das Bafög zu erhöhen.

Über die Einzelheiten der geplanten Erhöhung des BAföG durch die Bundesregierung zum 1. Oktober 2010 wollen Bund und Länder sich in den kommenden Wochen beraten. Die letzte Erhöhung des BAföG für Studenten und Studentinnen erfolgte am 1. Oktober 2008 – der aktuelle Höchstsatz der Förderung für alle Studierenden liegt bei 648 €.

Auf der nächsten Sitzung der Kultusministerkonferenz am 10. Dezember 2009 wollen Bund und Länder eine Entscheidung über die neue, geplanten Regelung im Hinblick auf BAföG treffen. Ein Gespräch mit der Bundeskanzlerin mit den jeweiligen Ministerpräsidenten der Länder zu diesem Thema ist für den 16. Dezember 2009 geplant.

Des Weiteren soll an diesem Termin auch über die notwendige Ausgabensteigerung im Hinblick auf Bildung und Forschung in Deutschland bis ins Jahr 2015 auf einen Anteil des Bruttoinlandsprdukts in Höhe von 10 Prozent entschieden werden. Bund und Länder hatten sich auf dieses Ziel auf dem Bildungsgipfel von Dresden im Jahr 2008 geeinigt.

Neben der Reform des BAföG wird seitens der Bundesregierung ein Stipendienprogramm für besonders begabte Studentinnen und Studenten geplant. Darauf sollen weder das BAföG noch das Einkommen der Eltern zur Anrechnung kommen.

Ziel dieser Planungen ist, Deutschland zu einem der attraktivsten Wissenschafts- und Forschungsstandorte im internationalen Vergleich zu machen. Aus diesem Grund will die Bundesregierung bis ins Jahr 2013 zusätzlich ein Budget von 12 Milliarden Euro in Bildung und Forschung investieren.



Mehr zum Thema:

 



Das könnte Sie auch intressieren:



Weiterführende Informationen: