telcoon: Konferenzschaltungen für Privatleute

  1. Telefon
  2. Tarifeverzeichnis



Dank outbox: Erschwingliche Telefonkonferenzen nun nicht mehr nur für Unternehmen sondern auch für Privatleute

Waren Telefonkonferenzen früher nur großen Unternehmen vorbehalten, kann diese Art der Kommunikation heute auch von Privatleuten genutzt werden. Der Kölner VoIP-Anbieter outbox bietet nun mit seinem Produkt "telcoon" eine solche Konferenz-Plattform für private Interessenten an. So können mehrere Freunde oder Familienmitglieder von verschiedenen Orten bequem miteinander kommunizieren.

Provider outbox bietet Telefonkonferenzen zum Festnetzpreis, die sich kinderleicht organisieren lassen, und das mit beliebig vielen Teilnehmern und ohne Ortsbeschränkung weltweit. Für Einladungen steht auf der telcoon-Website ein Formular zur Verfügung. Dort können die eigenen Daten sowie 15 Teilnehmer (Name, eMail-Adresse, Datum und Uhrzeit des Gesprächsstarts sowie Thema der Konferenz) eingetragen werden, die dann eingeladen werden. Außerdem wählt der Initiator der Konferenzschaltung einen 6-stelligen Code, der als "Schlüssel" für den Konferenzraum gilt. Alternativ kann man die Teilnehmer auch per Mail einladen.


Festnetz-Flat bietet kostenlose Telefonkonferenzen!

Wer per Internetseite eingeladen wir, erhält eine E-Mail mit der zuvor bestimmten Raumnummer, dem "Schlüssel" für den Konferenzraum. Außerdem erhält jeder Teilnehmer die zu wählende Einwahlnummer für die Konferenz. Momentan stehen in Deutschland 8 Konferenzeinwahlnummern zur Verfügung (Ortsvorwahlen sind etwa Köln oder Berlin). Außerdem gibt es internationale Einwahlnummern für die Schweiz, Spanien, Belgien, Italien und Japan. In allen genannten Ländern sind die Konferenzen somit zum Festnetzpreis nutzbar. Ist eine Festnetz-Flatrate vorhanden, fallen auch keine weitere Kosten für die Nutzung der telcoon Telefonkonferenz an.

Es gibt einen weitere Anbieter in Sachen Telefonkonferenzen, die Firma phone-conference.eu. Allerdings ist die Teilnehmerzahl dort im Gegensatz zu telcoon auf nur 5 Gesprächsteilnehmer begrenzt.


Mehr zum Thema:

 



Das könnte Sie auch intressieren: