Hohe Gaspreise - Warnung durch Energieexperte

  1. Gas
  2. Tarifeverzeichnis



Gaspreis steigt: Der Energieexperte Holger Krawinkel geht von einer Preissteigerung von 15 Prozent für Gaspreise in den nächsten Monaten aus.

In den nächsten Monaten muss mit einem Anstieg der Gaspreise um bis zu 15 Prozent gerechnet werden. Dies bedeutet für viele Haushalte, dass diese tiefer in die Taschen greifen müssen, um die Heizkosten abzudecken. Diese Entwicklung prognostiziert Holger Krawinkel, der Energieexperte des Bundesverbands der Verbraucherzentralen.

Der Energieexperte sieht die Verteuerung des Mineralöls während der zweiten Jahreshälfte 2009 als Grund für diese in erheblicher Höher zu erwartenden Preissteigerungen, berichtet das „Handelsblatt“. Da der Gaspreis an den Ölpreis gekoppelt ist, wird nach der Preiserhöhung beim Öl der Gaspreis mit einer Verzögerung von etwa einem halben Jahr nachziehen. Allerdings wurden in letzter Zeit Anzeichen deutlich, dass sich langsam eine Entkoppelung des Gaspreises vom Ölpreis entwickelt.

Nach Ansicht des Experten sind Preiserhöhungen beim Gas für die Verbraucher nicht unausweichlich. Die Verbraucher haben die Möglichkeit, die angekündigten Preiserhöhungen ihrer Gasversorger zu umgehen durch einen Wechsel des Gasanbieters. Mit dem Gastipp.de-Tarifrechner können die Verbraucher den günstigsten Gasanbieter in ihrer Region ermitteln - der Wechsel des Gasanbieters kann dabei sicher und schnell veranlasst werden.
Mehr zum Thema:

 



Das könnte Sie auch intressieren: