Arbeitskostenindex in Deutschland deutlich gestiegen

  1. Lohn / Gehalt
  2. Tarifeverzeichnis



Die Arbeitskosten sind im zweiten Quartal 2012 im Vergleich zum ersten Quartal um ca. 1,5 % gestiegen.

Arbeitnehmer
© Fotografiesbg - Fotolia
Das Statistische Bundesamt (Destatis) teilte die aktuellen Zahlen des Arbeitskostenindex mit.

Vierthöchste Anstieg seit 1997
Die Kosten je Arbeitsstunde sind in Deutschland im zweiten Quartal 2012 im Vergleich zum ersten Quartal 2012 saisonbedingt um 1,5 % gestiegen. Im Vorjahresvergleich stiegen die Arbeitskosten um 2,5 %. Dies ist seit Beginn der Arbeitskostenindexerfassung im Jahr 1997 der vierthöchste Anstieg. Hierbei erhöhten sich die Kosten für Bruttoverdienste um 1,8 % und die Lohnnebenkosten um 0,5%.
Mehr zum Thema:

 



Das könnte Sie auch intressieren: