Glücksatlas 2012: In Hamburg leben die zufriedensten Bundesbürger

  1. Beruf & Leben
  2. Tarifeverzeichnis



Die zufriedensten Bundesbürger kommen aus Hamburg, gefolgt von Düsseldorf. Schlusslichter sind die Städte Köln und Hamburg. Ostdeutschland holt in der Zufriedenheits-Skala auf.

Laut dem vorgestellten Glücksatlas sind die Einwohner Hamburgs die zufriedensten Bürger in Deutschland, gefolgt von Düsseldorf. An dritter Stelle kommt Dresden. Es wurden insgesamt 13 Städte auf Zufriedenheit der Bürger getestet.
Nimmt man die Lebenszufriedenheit, dann lebt es sich in Düsseldorf überdurchschnittlich gut. Mit den Bereichen Wirtschaft und Kultur sind die Düsseldorfer besonders zufrieden, Nachholbedarf gibt es aber bei den Angeboten für Senioren der Stadt sowie der öffentlichen Verwaltung.

Die Städte Köln und Essen liegen hingegen auf den letzten Plätzen. Bonn landet auf einem bescheidenen 10. Platz. Bei diesen drei Städten gelten die Finanzen als größter Mangel.

Die Regionen Hamburg, Niedersachsen / Nordsee, Südbayern und Franken erreichten alle über 7 Punkte von möglichen 10. Ostdeutschland hat in den vergangenen Jahren zwar deutlich aufgeholt, liegt aber immer noch auf den letzten Plätzen mit Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen-Anhalt mit durchschnittlichen 6,5 Punkten.

Für die Bundesbürger sind Gesundheit, Familie und Freunde am Wichtigsten. Auch Vertrauen in ihre Mitmenschen spielt eine große Rolle, denn 60 Prozent gaben laut Studie an, ihren Mitmenschen zu vertrauen.

Für ihre Studie werteten die Autoren Daten des Sozio-ökonomischen Panels (SOEP), aktuelle Umfragen des Instituts für Demoskopie in Allensbach sowie Daten von TNS Emnid aus.

Mehr zum Thema:

 



Das könnte Sie auch intressieren: