iPhone 5: Wartezeit verlängert sich auf bis zu 4 Wochen

  1. Handy
  2. Tarifeverzeichnis



Deutsche Kunden müssen mit Wartezeiten von drei Wochen und mehr rechnen, um ein iPhone 5 zu erhalten, Apple kommt wie bereits bei Einführung des iPhone 4 mit der Produktion nicht nach.

Das von Apple präsentierte iPhone 5 ist bereits nach wenigen Tagen ein Verkaufsschlager. Die hohe Anfrage nach dem neuen Smartphone wirkt sich auf die Wartenzeiten aus, schon am ersten Tag der Vorbestellungen wurde eine Wartezeit von zwei bis drei Wochen avisiert, mittlerweile hat sich die prognostizierte Lieferzeit auf drei bis vier Wochen erhöht. Damit hat sich die Wartezeit in den USA verdoppelt und in Deutschland stellenweise verdreifacht!

Das Kontingent für die Auslieferung des neuen iPhone 5 war bereits nach einer Stunde ausgeschöpft, eine Bestellung zum momentanen Zeitpunkt wird nicht vor Mitte Oktober an die Kunden gehen. Aktuell wird bei einer Bestellung des iPhone 5 im Apple Online Store mitgeteilt, dass das Gerät in drei bis vier Wochen versandfertig sein wird.

Man geht davon aus, dass Apple - wie bereits bei der Einführung des iPhone 4 - mit der derzeitigen Produktion die Kundennachfrage nicht sofort befriedigen kann. Obwohl das das iPhone 4S deutlich schneller geliefert werden konnte, müssen sich die Interessenten beim aktuellen iPhone 5 wieder auf lange Wartezeiten einrichten, 2010 mussten sich die Käufer bis zu neun Wochen gedulden.


Mehr zum Thema:

 



Das könnte Sie auch intressieren: