Feuerschäden schnellen im Dezember nach oben

  1. Hausratversicherung
  2. Tarifeverzeichnis



Im Dezember gibt es 36 Porzent mehr Feuerschäden als im übrigen Winter, Schäden werden überwiegend durch brennende Adventsgestecke, Weihnachtsbäume und durch Silvesterknaller verursacht.

Jedes Jahr im Dezember steigt die Zahl der bei den Versicherungen gemeldeten Brandschäden drastisch an. Entflammte Adventsgestecke, brennende Weihnachtsbäume und fahrlässiger Umgang mit Silvesterkrachern sind die Hauptursachen, so wurden 2011 36 Prozent mehr Schäden als in den restlichen Wintermonaten angezeigt. Nach den aktuell veröffentlichen Zahlen der deutschen Hausrat- und Wohngebäudeversicherer, die der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) in Berlin eröffentlichte, wurde in der letztjährigen Weihnachtszeit ein Gesamtschaden von 34 Millionen Euro durch die rund 12.000 Brände verursacht. Aus den GDV-Zahlen geht ebenfalls hervor, dass die Anzahl der Brände seit 2009 mit 12.000 Fällen zwar konstant blieb, die Kosten pro Schaden sind jedoch anstiegen. Während in 2009 pro gemeldeten Schaden vom Versicherer durchschnittlich rund 2.600 Euro gezahlt wurden, sind es in 2011 bereits rund 2.900 Euro pro Brandschaden.

Brände sind abgesichert
Im Brandfall werden entstandene Schäden durch die Hausrat- und Wohngebäudeversicherung übernommen. Von der Hausratversicherung sind sämtliche Schäden abgedeckt, die zum Beispiel durch Feuer oder Löschwasser an Einrichtungsgegenständen entstehen – selbst zerstörte Weihnachtsgeschenke sind im Versicherungsschutz enthalten.

Um Brände zu verhindern, helfen folgende Tipps:
Echte Kerzen sind schön, doch hier ist höchste Vorsicht geboten: Die Kerzenhalter müssen fest sitzen, Kerzen keinesfalls unter Ästen oder Zweigen positionieren.

Die Kerzen sollten immer von oben nach unten angezündet werden, gelöscht wird dann in umgekehrter Reihenfolge.

Den Weihnachtsbaum mit brennenden Kerzen nie unbeaufsichtigt lassen, besonders bei Kindern und Haustieren im Haushalt.
Mehr zum Thema:

 



Das könnte Sie auch intressieren: