Braun Oral-B Vitality für 22 Euro ist Testsieger bei elektrischen Zahnbürsten

  1. Einkauftipps
  2. Tarifeverzeichnis



Für die April-Ausgabe der Zeitschrift Test kamen elektrische Zahnbürsten auf den Prüfstand - mit durchaus überraschendem Ergebnis hinsichtlich des Preis-Leistungs-Verhältnisses.

Elektrische Zahnbürsten standen diesmal im Fokus der Warentester - Überraschungen des Preis-Leistungs-Verhältnisses inklusive. Für die geprüften Elektro-Zahnbürsten mit Akku- oder Batteriebetrieb wurde insgesamt ein Notenspektrum von "sehr gut" bis "mangelhaft" vergeben, und das bei einer Preisspanne von 6 - 160 €.

Neben der Bürste ist die Technik ausschlaggebend
Für eine gute Zahnreinigung zeichnet sich neben der Bürste insbesondere die Technik verantwortlich. Zur Auswahl stehen zwei Systeme: vibrierende Schallzahnbürsten mit länglichem Kopf und oszillierend-rotierende Zahnbürsten mit rundem Kopf. Während sich ersteres auch für weniger engagiertes Putzen anbietet, ist letzeres gut geeignet, um sich jedem einzelnen Zahn zu widmen. Zwei Minuten benötigt man allerdings mindestens für gute Zahnpflege.

138 € Preisunterschied zwischen "gut" und "sehr gut"

Dabei ist der Testsieger, die Braun Oral-B Vitality Precision Clean, für 22 € zu haben. Die Gesamtnote setzt sich aus einer "sehr guten" Zahnreinigung, der "guten" Handhabung und einem "sehr gut" in Haltbarkeit und Umwelteigenschaften zusammen. Ersatzzahnbürsten sind ab 2,89 € im Handel erhältlich.

Mit der Sensident Expert von der Drogerie Müller kauft man eine "gute" Batteriezahnbürste für 6 €. Man kann aber auch deutlich mehr investieren. So erhalt man für 160 € ebenfalls eine mit "gut" bewertete und Extras ausgestattete Zahnbürste. Extras sind 5 Einstellungen zum Zähneputzen und ein Reise-Etui mit USB-Anschluss zum Aufladen.

Platz 2 und 3 gingen mit einem "guten" Gesamturteil an die Philips Sonicare Diamond Clean für 160 € und das Curaprox Hydrosonic Dental Care Set für 89 €. Bei diesen Geräten wurde allein die Zahnreinigung mit "sehr gut" bewertet.

Den gesamten Test kann man online unter www.test.de/elektrische-zahnbuersten nachlesen oder in der April-Ausgabe der Zeitschrift test (ab dem 22.03.2013 im Zeitschriftenhandel erhältlich).
Mehr zum Thema:

 



Das könnte Sie auch intressieren: