Weniger Konsumentenkredite als im Vorjahr

  1. Kredite
  2. Tarifeverzeichnis



Im Vorjahresvergleich ging der Bestand der Konsumentenkredite in Europa um 1,9 Prozent auf 1.056 Milliarden Euro zurück, Deutschland liegt mit 225 Milliarden Euro auf Platz 2.

Geld
© Joachim Wendler - Fotolia
Der Bestand der Konsumentenkredite in Europa sank im Vorjahresvergleich um 1,9 Prozent auf 1.056 Milliarden Euro, mit einem Konsumentenkreditbestand von 225 Milliarden Euro liegt Deutschland auf Platz 2.

Der Bestand des europäischen Konsumentenkreditmarkts ging im Vergleich zum Vorjahr um 1,9 Prozent auf 1.056 Milliarden Euro zurück, seit 2008 wurde ein Rückgang um 8,8 Prozent verzeichnet. In 6 Ländern der EU stieg der Konsumentenkreditbestand, zu diesen zählt auch Deutschland, wo eine Zunahme von 0,8 Prozent ermittelt wurde. Zu diesem Ergebnis kommt eine in 27 EU-Ländern durchgeführte Studie der französischen Crédit Agricole Consumer Finance CACF, der die CreditPlus Bank AG angehört.

Deutschland mit 225 Milliarden Euro auf Platz 2
Europa nimmt fast 25 Prozent des Kreditmarktes auf globaler Ebene ein, England, Deutschland, Italien, Frankreich und Spanien stellen dabei die wichtigsten Märkte dar. Großbritannien belegt mit einem Konsumentenkreditbestand von 251 Milliarden Euro Rang 1, Frankreich liegt mit 149 Milliarden Europa auf Platz 3. Den deutlichsten Zuwachs erreichte Slowenien mit 10,1 Prozent, in Finnland wurde ein Anstieg um 3,5 Prozent verbucht, in Estland um 1,5 Prozent, in Schweden um 1,4 Prozent und in Belgien um 0,5 Prozent. Den höchsten Rückgang verbuchte Irland mit 14,5 Prozent, in Portugal wurde ein Rückgang um 12,7 Prozent verzeichnet, in Ungarn um 11,8 Prozent und in Lettland um 10,6 Prozent.

Pro-Kopf-Verschuldung in Deutschland mit 2.741 Euro relativ gering
In Deutschland ist die Konsumlaune zwar besser als in anderen Ländern Europas, doch im Hinblick auf die Aufnahme von Konsumentenkrediten sind die Deutschen zurückhaltend. Durch die Eurokrise richten die Verbraucher in Deutschland den Fokus bei der Finanzierung von Anschaffungen eher auf die Ersparnisse. Kredite werden dagegen bewusst ausgewählt unter Berücksichtigung von Raten, die durch das verfügbare Budget gut abgedeckt sind.
Die Pro-Kopf-Verschuldung in Deutschland ging im Vorjahresvergleich um 1,3 Prozent zurück. Die höchste Pro-Kopf-Verschuldung in Europa verzeichnet Großbritannien mit 3.984 € je Staatsbürger, in Litauen ist diese mit 186 Euro am geringsten.
Mehr zum Thema:

 


Kreditrechner
 

Das könnte Sie auch intressieren: