Bankenverband rechnet mit noch 2-Jähriger Niedrigzinsphase

  1. Kredite
  2. Tarifeverzeichnis



Solange keine Steigerung des Wirtschaftswachstums in Europa eintritt, ist nicht mit einer Steigerung des Zinsniveaus zu rechnen.

Geld
© K.-U. Häßler - Fotolia
Zur Niedrigzinspolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) sieht der Präsident des Bankenverbandes, Jürgen Fitschen, aufgrund der wirtschaftlichen Gesamtsituation derzeit keine Alternative. Er geht noch von einer Niedrigzinsphase von zwei bis drei Jahren aus, gleichzeitig will er sich aber nicht festlegen.

Noch kein Wachstum in der EU
Das von der Notenbank in den USA angedeutete Ende der Niedrigzinsphase deutet Fitschen als Zuversicht über ein beschleunigtes und vor allem nachhaltiges Wirtschaftswachstum. Für Europa ist nach Fitschen (Co-Vorstandschef der deutschen Bank) dieser Zeitpunkt aber noch nicht absehen. Eine Rückkehr zu normalen Bedingungen ist seiner Ansicht nach für alle lohnenswert. Dies bedeutet für ihn die Gewährung eines Realzinses, bei dem nach Abzug der Inflationsrate für den Sparer noch ein Plus bleibt. Allerdings warnt er, dass man das niedrige Zinsniveau hinnehmen müsse, solange Europa noch kein nachhaltiges Wirtschaftswachstum vorweist.

Bankenunion weit fortgeschritten
Die Pläne zur Bankenunion in Europa lobt der Präsident des Bundesverbandes deutscher Banken (BdB) und erklärt, dass man mit der geplanten Bankenaufsicht bereits große Fortschritte gemacht habe. Beim Abwicklungs- und Sanierungsmechanismus für den Fall von Schwierigkeiten gäbe es noch Klärungsbedarf, hier muss Klarheit über die Reihenfolge herrschen, in welcher Reihenfolge Anteilseigner und Gläubiger in einer solchen Situation an einer Sanierung beteiligt werden.

Doppelbelastung der Banken vermeiden
Um zu vermeiden, Kreditinstitute bei einer Einlagensicherung zweimal zur Kasse zu bitten, sollten keine Einzahlung in die nationalen Fonds und ein europäisches System vorgenommen werden müssen. Fitschen favorisiert die aktuell in der EU gültige Einlagensicherung von 100.000 Euro pro Person und Konto in Zukunft generell zugrunde zu legen.

Mehr zum Thema:

 


Kreditrechner
 

Das könnte Sie auch intressieren: