Finanztest zeigt: Bei diesen Banken gibt es bis zu 3 Prozent Zinsen auf Festgeld

  1. Geldanlagen
  2. Tarifeverzeichnis



Nach wie vor können Verbraucher ihr Geld noch langfristig und sicher anlegen und die Inflationsrate schlagen. Bei Anlagen über zehn Jahren gibt es Zinsen bis zu drei Prozent.

Finanztest beweist, dass Sparer der Inflationsrate noch ein Schnippchen schlagen können, ohne gleichzeitig riskante Investments tätigen zu müssen. Der Zinstest von 122 Banken zeigt sichere Anlagemöglichkeiten, mit denen Verbraucher ein Zinsplus machen können. Schon dreijähriges Festgeld bringt eine Rendite, bei einer Anlagedauer von zehn Jahren gewährt ein Geldinstitut sogar noch drei Prozent. Im Test wurden Großbanken, überregionale und regionale Privatbanken, Direktbanken sowie Sparkassen und Genossenschaftsbanken unter die Lupe genommen.

Ausländische Anbieter haben die besten Konditionen
Unabhängig von der Anlage: Direktbanken haben fast immer die Nase vorn. Davon sind viele ausländische Banken mit einer deutschen Niederlassung. Die österreichische Denizbank und die NIBC Direct (Niederlande) bieten immerhin 2,15 Prozent für dreijähriges Festgeld und sind somit die die Spitzenreiter im Test. Die Amsterdam Trade Bank vervollständigt die Gruppe der Anbieter mit den besten Zinskonditionen bei Laufzeiten zwischen ein und fünf Jahren.

Direktbanken immer besser
Direktbanken lassen die Konkurrenz auch beim Tagegeld und den Anlage- und Sparkonten mit Kündigungsfristen von maximal drei Monaten weit hinter sich. Die Verteilung auf verschiedene Laufzeiten seiner Anlagen garantiert dem Kapitalinhaber Flexibilität. Einige gute Direktbanken bieten dem Kunden sogar alle Anlageformen an. Der Verbraucherschutz schützt den angelegten Geldbetrag der Kunden im Falle einer Insolvenz bis zu mindestens 100.000 Euro.

Große Banken enttäuschen
Die Angebote der Branchenriesen wie Deutsche Bank, Commerzbank, Postbank und die meisten Sparkassen und Volksbanken enttäuschen, keiner der Großen wurde als Top-Anbieter eingestuft.

Der genaue Vergleich kann in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift Finanztest und online unter www.test.de/zinsen nachgelesen werden.

Mehr zum Thema:

 



Das könnte Sie auch intressieren:
Market quotes are powered by TradingView.com




Weiterführende Informationen: