Analysten erwarten Goldpreis von nur noch 1160 Dollar je Feinunze

  1. Gold, Silber & andere Edelmetalle
  2. Tarifeverzeichnis



Nach dem Preisverfall des letzten Jahres senkten die Analysten das Preisziel für Gold für das aktuelle Jahr.

Nach den großen Verlusten aus dem Goldhandel im letzten Jahr ist keine Erhöhung in Sicht. Für das laufende Jahr korrigierte die amerikanische Investmentbank Morgan Stanley ihr Preisziel nochmals nach unten. Die Analysten erwarten einen Goldpreis von nur noch 1160 Dollar je Feinunze (31,1 Gramm) bis zum Ende des Jahres 2014. Somit würden die Erwartungen um 12 Prozent unterschritten. Derzeit zahlt man 1.240 Dollar je Feinunze Gold.

Starke Regulierung für den Goldmarkt erwartet
Laut Peter Richardson und Joel Crane beruhen die geringeren Erwartungen auf den positiven Aussichten für den Aktienhandel und die erwartete stärkere Regulierung des Goldmarkts. Weiterer Druck soll durch Berichte über Manipulationen bei der täglichen Festsetzung des Goldpreises in London entstehen.

Erholung der Konjunktur bedeutet schlechte Aussichten für Goldhandel
Auch der deutsche Edelmetallhändler Heraeus stellt eine schlechte Prognose, seiner Ansicht nach bedeutet die Erholung der amerikanischen Wirtschaft die größte Belastung für den Goldpreis. Die Geldanleger reagierten auf die Schätzungen zum Wirtschaftswachstum (Steigerung um 3,7 Prozent) durch den Internationalen Währungsfonds prompt mit dem Abzug von zwei Tonnen Gold aus den physisch hinterlegten Goldfonds (ETF).

Gold ist "sicherer Hafen" für Anleger
Anleger schätzen das Edelmetall als sichere Anlage. Bei schlechten Konjunkturprognosen bevorzugen sicherheitsbewusste Anleger Gold. Momentan ist die Lage allerdings gegenteilig, obwohl Heraeus die Situation auf dem Goldmarkt als zweigeteilt beschreibt: Die physische Nachfrage sei durchaus positiv. Auf dem asiatischen Markt herrscht eine starke Nachfrage nach dem Edelmetall. Analysten der UBS sehen Licht am Ende des Tunnels für den Goldmarkt. Kurzfristig entdeckten sie die Möglichkeit einer Gold-Rally und gehen von einem schnellen Anstieg des Goldpreises über 1300 Dollar aus.

Mehr zum Thema:

 



Das könnte Sie auch intressieren: