Debeka erneut zur besten privaten Krankenversicherung gewählt

  1. Private Krankenversicherung
  2. Tarifeverzeichnis



Die Debeka Krankenversicherung belegte im jährlichen Branchenvergleich des Wirtschaftsinformationsdiensts map-report zum 14. Mal hintereinander den ersten Platz der privaten Krankenversicherungen, mit deutlichem Abstand zu ihren Mitbewerbern.

Die Debeka Krankenversicherung belegte im jährlichen Branchenvergleich des Wirtschaftsinformationsdiensts map-report zum 14. Mal hintereinander den ersten Platz, mit deutlichem Abstand zu ihren Mitbewerbern. Der Krankenversicherung wird die höchste Auszeichnung „mmm“ für „langjährig hervorragende Leistungen“ und „servicestärkste Gesellschaft“ verliehen. Deutschlands größtem privatem Krankenversicherer wird durch das Rating erneut „erstklassige Werte bei der Verwaltungskostenquote, der Abschlusskostenquote und den Stornoquoten“ bestätigt.

19 Unternehmen im Test
Für den Vergleich wurden von den Analysten die Bilanzkennzahlen wie Finanzstärke oder Nettorendite, Kosten, durchschnittliche Beitragserhöhungen sowie Kundenzufriedenheit von insgesamt 19 Unternehmen unter die Lupe genommen.

Unternehmen sieht sich bestätigt
Die Debeka, als Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit, ist genossenschaftlich geprägt, die mitgliederorientierte und kostengünstige Arbeit ist ihre oberste Philosophie. Das Ranking-Ergebnis bestätigt die Unternehmenspolitik für die Versicherung.

Beiträge der PKV stabil
Zusätzlich zu den Einzelbeurteilungen der einzelnen Unternehmen wird im map-report ein weiteres interessantes Ergebnis veröffentlicht. Im Gegensatz zu der landläufigen Meinung, dass sich die Beiträge in den letzten Jahren stetig erhöht hätten, belegt der Vergleich eine gesunde Beitragsstabilität auf breiter Front. Somit ist das Hauptargument der PKV-Gegner bezüglich der ständigen Beitragsanpassungen wieder einmal mehr widerlegt.

Mehr zum Thema:

 



Das könnte Sie auch intressieren: