Facebook-App für Android und iPhone bald ohne Chatfunktion

  1. Handy
  2. Tarifeverzeichnis



Die Chat- und Nachrichten-Funktion werden nach Informationen von The Verge demnächst nur noch über den Facebook Messenger nutzbar sein. Die Informationen wurden von einem Vertreter des Social-Network-Unternehmens bestätigt.

Facebook
© Facebook
Die Chat- und Nachrichten-Funktion werden nach Informationen von The Verge demnächst nur noch über den Facebook Messenger nutzbar sein. Die Informationen wurden von einem Vertreter des Social-Network-Unternehmens bestätigt. Mobile Geräte, die mit Android und iOS laufen, müssen demnächst neben der der Facebook-App auch den Facebook Messenger installieren. Obwohl das Chat-Programm separat installiert werden muss, wird der unmittelbare Zugriff von Facebook auf den Messenger nach wie vor möglich sein.

Gründe für Trennung nicht klar

Für Lowend-Smartphones mit dem Android-Betriebssystem, Windows Phones und auch Tablets gibt es Ausnahmen, da der Facebook Messenger immer noch nicht für den Gebrauch auf dem Tablet optimiert ist. Noch ist nicht klar, ob die Trennung der Facebook-App vom Unternehmen für weitere Funktionen für das Chat-Programm genutzt werden soll oder die Performance der Social-Network-App einfach reduziert werden soll.

Umstellung bereits in Vorbereitung

Der genaue Zeitpunkt für den Umstieg ist noch nicht bekannt. In Europa kursieren allerdings bereits Meldungen über die Facebook-App, in der mitgeteilt wird, dass binnen zwei Wochen die Versendung von Nachrichten über die Facebook-App nicht mehr möglich sein wird.

Mehr zum Thema:

 



Das könnte Sie auch intressieren: