Staatliche Förderungen beim Kauf oder Sanierung des Eigenheims nutzen

  1. Kredite
  2. Tarifeverzeichnis



Mit den verschiedenen staatlichen Förderprogrammen kann beim Kauf eines Eigenheims oder bei der Sanierung der Immobilie viel Geld gespart werden.

Geld
© K.-U. Häßler - Fotolia
Wer ein Eigenheim kaufen, ein Haus bauen oder die Immobilie sanieren möchte, sollte sich über die verschiedenen staatlichen Förderprogramme informieren, denn mit den staatlichen Hilfen können in der Regel bis zu mehreren tausend Euro eingespart werden.

Fördermittel können bei verschiedenen Stellen beantragt werden:
Den Antrag auf Förderungen können Immobilienkäufer und Bauherren bei unterschiedlichen staatlichen Einrichtungen stellen. In Relation zu diversen Faktoren stehen Baukostenzuschüsse, zinsgünstige Darlehen oder auch Grundstücke zu günstigen Preisen zur Auswahl. Insbesondere Familien mit Kindern werden meist von Gemeinden, Städten und Bundesländern gefördert. Doch auch kinderlose Paare und Singles können von Förderprogrammen profitieren.

Tipp: Frühzeitig über öffentliche Fördermöglichkeiten informieren
Um von Förderungen profitieren zu können, sollten sich Bauherren und Immobilienkäufer rechtzeitig über die verschiedenen Möglichkeiten staatlicher Förderungen informieren. Bei optimaler Planung können beispielsweise Fördermittel verschiedener staatlicher Einrichtungen kombiniert werden. Hinzu kommt, dass mit geplanten Modernisierungs- oder Bauarbeiten meist erst begonnen werden darf, wenn die Bewilligung der Fördermaßnahme erledigt ist.

Riester-Darlehen, Steuervorteile und günstige KfW-Kredite:
Sparmöglichkeiten in Form von Steuervorteilen und durch Riester-Darlehen stehen den meisten Immobilienkäufern zur Auswahl. Besonders zinsgünstige Kredite werden durch die KfW-Bank beispielsweise für Sanierungs- und Bauprojekte für energieeffizientes Wohnen vergeben, auch für eine selbstgenutzte Immobilie können günstige KfW-Kredite beantragt werden.

In der Mai-Ausgabe von Finanztest erhalten Immobilienkäufer und Bauherren im Artikel „Förderung fürs Eigenheim“ Informationen rund um die wichtigsten Förderprogramme mit Erklärungen der einzelnen Konditionen und Voraussetzungen. Mittels Förderbeispielen können sich die Verbraucher entsprechend über die Höhe der Ersparnisse durch die einzelnen Fördermöglichkeiten informieren. Unter www.test.de/eigenheimfoerderung kann der Artikel ebenfalls eingesehen werden.
Mehr zum Thema:

 


Kreditrechner
 

Das könnte Sie auch intressieren: