Samsung Galaxy S5 Prime erscheint möglicherweise im Juni

  1. Handy
  2. Tarifeverzeichnis



Den Gerüchten und neuen Hinweisen zufolge könnte das Samsung Galaxy S5 Prime möglicherweise bereits im Juni auf den Markt kommen.

Die Hinweise auf einen Erscheinungstermin des Samsung Galaxy S5 Prime im Juni verdichten sich, trifft dies zu, würde das neue Samsung Smartphone im gleichen Zeitraum wie das LG G3 auf den Markt kommen.

Bereits lange vor der Präsentation des Samsung Galaxy S5 auf dem Mobile World Congress in Barcelona kursierten Gerüchte, dass das neue Samsung Smartphone in einer Premium-Auflage mit hochwertigem Aluminium-Gehäuse und QHD-Display erscheinen soll. Von J.K. Shin, Samsung CEO, wurde die Entwicklung einer Premium-Variante des Galaxy S5 zwar dementiert, doch unter Berufung auf Infos von Zulieferern berichtet der koreanische Wirtschaftsblog Asia Today über eine Vorstellung des Samsung Galaxy S5 Prime im Juni 2014.

Weitere Samsung Smartphones sollen dieses Jahr auf den Markt kommen:
Aufgrund der Namensgebung der Präsentations-Veranstaltung des Samsung Galaxy S5 als „Unpacked 5 Episode 1“ weist das Unternehmen selbst bereits auf die Erscheinung weiterer Smartphone-Modelle in diesem Jahr hin.
Noch für Ende April wurde die Präsentation des Galaxy K Zoom als Nachfolger des Kamera-Smartphones Galaxy S4 erwartet. Des Weiteren sollen noch eine Mini-Ausgabe sowie eine eventuelle Outdoor-Variante des Galaxy S5 auf den Markt kommen.

Mögliche Details des Samsung Galaxy S5 Prime:
Ende April erschienen weitere Hinweise zu möglichen Details der Prime-Variante des Samsung Galaxy S5, dieses soll noch etwas besser ausgestattet sein als das derzeitige Top-Modell von Samsung. Demnach soll das Samsung Galaxy S5 in der Premium-Auflage über eine Bildschirmauflösung von 2.540 x 1.440 Pixel verfügen und entweder einen Exynos 5430 oder einen Snapdragon 805, einen 3 GB Arbeitsspeicher sowie eine verbesserte Mali GPU beinhalten.
Mehr zum Thema:

 



Das könnte Sie auch intressieren: