Apple testet schärferes iPhone-Display für das iPhone 6

  1. Handy
  2. Tarifeverzeichnis



Nach Informationen der auf Apple-Produkte spezialisierte Website 9to5Mac unter Berufung auf mit den Tests vertrauten Personen testet Apple zumindest für eines der geplanten iPhone-Modelle ein neues Display, mit besserer Auflösung von 1.704 x 960 Pixel.

Nach Informationen der auf Apple-Produkte spezialisierte Website 9to5Mac unter Berufung auf mit den Tests vertrauten Personen testet Apple zumindest für eines der geplanten iPhone-Modelle ein neues Display, mit besserer Auflösung von 1.704 x 960 Pixel. Das Pixelverhältnis würde eine Verdreifachung der Grundauflösung von iPhone 5S und iPhone 5C von 568 x 320 bedeuten. Auf einem 4,7 Zoll großen iPhone 6 ergäbe sich eine Pixeldichte von 416 ppi und auf einem 5,5 Zoll großen Phablet-Ausführung des neuen iPhone eine Schärfe von 355 ppi – bei gleichbleibendem Seitenverhältnis von 16:9.

Gleichstand mit derzeitigen Top-Anbietern
Damit könnte das iPhone in Sachen Display-Größe und -Schärfe mit dem aktuellen Spitzenreiter mit dem Google-Betriebssystem Android einholen. Man geht von bei den zwei neuen iPhone-Ausführungen von Display-Größen von 4,7 und 5,5 Zoll aus. 2007 präsentierte Apple seine erste iPhone-Generation mit einem 480 x 320 Pixel auflösenden, 3,5 Zoll großen Bildschirm. In 2010 folgte mit dem iPhone 4 erstmals ein 3,5 Zoll großes Display der Marke Retina mit einer Auflösung von 960 x 640 Pixel und einer Schärfe von 326 ppi. Beim iPhone 5 verlängerte sich die Display-Diagonale auf 4 Zoll und die Pixelzahl in der vertikalen Ausrichtung stieg auf 1.136 Pixel an, bei konstanten 640 Pixel in der Horizontalen.

Bessere Darstellung
Eine größere iPhone-Generation und eine höhere Display-Auflösung könnten beispielsweise App-Icons auf dem Homescreen, Text auf Websites oder in Dokumenten sowie Fotos und Videos nicht nur formatfüllend und größer, sondern auch schärfer darstellen. Mitbewerber von Android bieten ab 5 Zoll große Touchscreens mit der Full-HD-Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel. Das erste Smartphone-Modell mit einem 5,5 Zoll großen QHD-Display (2.560 x 1.440 Pixel) von LG Electronics soll Ende Mai präsentiert werden.

iPhone im Spätsommer erwartet
Marktbeobachter erwarten die Präsentation des iPhone 6 für Spätsommer sowie kurz vor dem Weihnachtsgeschäft. Für Anfang Juni rechnet man Apples Vorstellung der neuen Betriebssystemversion iOS 8 für iPhone und iPad auf der WWDC.



Mehr zum Thema:

 



Das könnte Sie auch intressieren: