iPhone 5: Apple Austauschprogramm für fehlerhafte Akkus startet am Freitag

  1. Handy
  2. Tarifeverzeichnis



Für fehlerhafte Akkus des iPhone 5 startet Apple am Freitag, 29.08.14 ein Austauschprogramm. Bei den betroffenen iPhone-Akkus ist die Lebensdauer entweder verkürzt oder diese erfordern ein häufigeres Aufladen als üblich, wie Apple auf der Webseite mitteilt.

Für fehlerhafte Akkus des iPhone 5 startet Apple am Freitag, 29.08.14 ein Austauschprogramm. Bei den betroffenen iPhone-Akkus ist die Lebensdauer entweder verkürzt oder diese erfordern ein häufigeres Aufladen als üblich, wie Apple auf der Webseite mitteilt.

Nur wenige iPhone-5-Geräte betroffen
Den Apple-Angaben zufolge sind nur wenige iPhone-5-Geräte von der Austauschaktion betroffen. Es handelt sich dabei lediglich um Apple iPhone 5 Geräte, die im Zeitraum von September 2012 bis Januar 2013 gekauft wurden. Ob das eigene Apple-Smartphone betroffen ist, können Nutzer mit durch die Seriennummer des Geräts auf der Internetseite von Apple überprüfen.

Weltweites Austauschprogramm
Das Akku-Austauschprogramm von Apple für betroffene iPhone 5-Geräte wird weltweit durchgeführt. Bereits am 22.08.14 startete die Austauschaktion in China und in den USA. In Deutschland und in anderen Ländern startet das Austauschprogramm am 29.08.14. Die Austauschaktion wird entweder bis zum 01.03.15 durchgeführt oder bis zu zwei Jahre, nachdem das erste Gerät im Einzelhandel verkauft wurde. Maßgeblich ist hierfür, in welchem Zeitraum die Gewährleistung länger ist.

Tipps für Nutzer betroffener Smartphones
Die Seriennummer des iPhone 5 wird über folgenden Menüverlauf angezeigt: Einstellungen – Allgemein – Info. Bei der Seriennummer handelt es sich nicht um die IMEI des iPhones.

Der Akku-Austausch beim iPhone 5 ist in den Apple Stores, bei autorisierten Apple-Service-Providern sowie beim technischen Support von Apple möglich. Wichtig für Betroffene ist, die Daten über iCloud oder iTunes vor der Einreichung des iPhones zum Akku-Austausch zu sichern. Des Weiteren sollten Betroffene persönliche Einstellungen und Daten vom iPhone löschen und die Funktion „mein iPhone suchen“ deaktivieren.

Daten und Einstellungen können über folgende Menüpunkte gelöscht werden: Einstellungen – Allgemein – Zurücksetzen – Inhalte & Einstellungen löschen.
Mehr zum Thema:

 



Das könnte Sie auch intressieren: