Verkaufsstart des Galaxy Note 4 wegen iPhone 6 vorgezogen

  1. Handy
  2. Tarifeverzeichnis



Der Smartphone-Weltmarktführer ist von den Rekordverkäufen des iPhone 6 mit mehr als 10 Millionen am ersten Verkaufswochenende nicht begeistert. Der Verkauf des Samsung Galaxy Note 4 erscheint dem Hersteller als geeignetes Gegenmittel und so entschied man sich offenbar für einen früheren Verkaufsbeginn.

Der Smartphone-Weltmarktführer ist von den Rekordverkäufen des iPhone 6 mit mehr als 10 Millionen am ersten Verkaufswochenende nicht begeistert. Der Verkauf des Samsung Galaxy Note 4 erscheint dem Hersteller als geeignetes Gegenmittel und so entschied man sich offenbar für einen früheren Verkaufsbeginn.

Besonders iPhone 6 Plus ist ein Dorn im Auge
Genaue Anteile der Modelle iPhone 6 und iPhone 6 Plus sind nicht bekannt, doch gerade das Apple-Phablet schmeckt Samsung aber augenscheinlich nicht, sodass man den Verkaufsstart des eigenen Galaxy Note 4 vorverlegte. Ein Marketing-Manager der Koreaner sagte gegenüber der Korea Times, dass die positive Reaktion der Kunden auf die beiden neuen Apple-Geräte Anlass dazu gegeben hätte, das Note 4 zu einem früheren Zeitpunkt zu veröffentlichen.

Druck durch Apple
Nach Insider-Aussagen ist eine „aggressive Bewerbung“ des Verkaufsstarts geplant. Man sieht die Apple-Konkurrenz als Herausforderung in einer schwierigen Situation und fühlt sich unter Druck gesetzt. In Kürze ist eine Pressekonferenz im Samsung-Hauptquartier in Seoul geplant, hier sollen weitere Informationen an die Öffentlichkeit gegeben werden. Im Gegenteil zum ursprünglich geplanten Verkaufsbeginn Oktober, soll der Verkauf in Korea bereits am 26. September beginnen.

Hohe Verkaufszahlen geplant
Samsung verfolgt dabei anspruchsvolle Ziele, es sollen 15 Millionen Galaxy Note 4 innerhalb der ersten 30 Tage ab Verkaufsstart abgesetzt werden, davon am ersten Wochenende schon 3,75 Millionen Geräte.

Wie die Vorgänger wurde das Samsung Galaxy Note 4 wurde Anfang September auf der IFA in Berlin präsentiert. Äußerlich wurde das Gehäuse verändert, mit Alu-Rahmen und das QHD-Display, doch auch das Innenleben wurde stark überarbeitet.



Mehr zum Thema:

 



Das könnte Sie auch intressieren: