Fingerabdrucksensor auch beim neuen Samsung Galaxy S6

  1. Handy
  2. Tarifeverzeichnis



Gerüchten nach wird das neue Samsung Flagschiff mit ähnlichem Touch-Fingerabdrucksensor wie das iPhone ausgestattet.

Was bei der Konkurrenz läuft, wird von Samsung offensichtlich für gut befunden, denn der südkoreanische Hersteller plant für das Galaxy S6 – ähnlich wie Konkurrent Apple auf dem iPhone - einen komfortabler zu bedienenden Fingerabdrucksensor.

Drücken anstatt Ziehen
Das auf Samsung-Produkte ausgerichtete Blog Sammobile berichtete unter Berufung auf "höchst vertrauenswürdige Quellen, dass nicht wie ein bisher verwendeter Scanner auf Geräten wie Galaxy S5 oder Galaxy Note 4 eingebaut würde. Der Fingerabdrucksensor im Galaxy S6 würde mehr der Touch ID auf den neueren iPhones und dem Huawei Ascend Mate 7 gleichen. So werden die Displays der Apple-Smartphones iPhone 6 Plus, iPhone 6 und iPhone 5S durch Auflage der Finger entsperrt. Außerdem muss zum Bestätigen von iTunes-Einkäufen der Finger auf den Abdrucksensor gelegt werden. Bisher wird der Abdruck beim Galaxy S5 durch Ziehen des Fingers über das Scannerfeld erkannt.

Neuer Button größer
Nach dem Bericht soll der Fingerabdrucksensor des Galaxy S6 analog zum Galaxy S5 und dem Galaxy Note 4 in den Home-Button integriert werden, allerdings in etwas größerer Form. Bisher dient der Fingerabdrucksensor auf Samsung-Smartphones zum Entsperren des Displays, zum Anmelden auf Websites sowie zum Bezahlen von Content auf Samsung-Download-Plattformen oder via Paypal. Bisher wurde nichts Neues über weitere Funktionen für den Fingerabdrucksensor auf dem Galaxy S6 berichtet.

Mehr zum Thema:

 



Das könnte Sie auch intressieren: