Samsung Galaxy S5 startet durch

  1. Handy
  2. Tarifeverzeichnis


Bereits jetzt kann das Samsung Galaxy S5 bei Vodafone und der Deutschen Telekom vorbestellt werden, auch O2 wird es bald ins Programm aufnehmen. Nach einer Infografik des Herstellers wird das Galaxy S5 wie das Note 3 in zwei Ausführungen angeboten. Allerdings wurde der Eintrag mit der Infografik von Samsung mittlerweile wieder offline genommen. Der Grund könnte darin liegen, dass das Gerät mit dem Octa Core-Prozessor nicht in allen Ländern angeboten wird. So mussten die deutschen Kunden beim Note 3 beispielsweise auf die Variante mit acht Kernen verzichten.

Bei Vodafone und Telekom in Kombination mit einem Tarif
Bei Vodafone gibt es das Galaxy S5 in Kombination mit dem Tarif Red M (für monatlich 49,99 Euro). Die Kosten für das Premium-Smartphone belaufen sich auf monatlich 20 Euro, zuzüglich einer einmaligen Zahlung von 49,90 Euro. Die ersten 5.000 Besteller erhalten die Galaxy Gear Fit kostenlos. Bei der Deutschen Telekom ist das Gerät für 79,95 Euro im dem Tarif Complete Comfort L zu erhalten. Bei O2 wird das Gerät mit dem Vertrag O2 Blue All-In M monatlich 47,49 Euro kosten.

Galaxy S5 ist bei Amazon teurer als bei O2
O2 bietet eine Finanzierung an, die Anzahlung beträgt einen Euro und die monatlichen Raten betragen 27,50 Euro..So ergibt sich ein Verkaufspreis von 660 Euro. Ohne Vertrag unterschreitet der Verkaufspreis vermutlich diesen Betrag geringfügig. Bei Amazon kann das Smartphone für 699 Euro vorbestellt werden.

Als Liefertermin nennen alle Anbieter zwischen Anfang und Mitte April.


Mehr zum Thema:

 


Das könnte Sie auch intressieren: