Riester-Rente der Debeka als eine der Besten bewertet

  1. Riester-Rente
  2. Tarifeverzeichnis



Die Riester-Rente der Debeka wurde im Rahmen einer Studie des Instituts für Vorsorge und Finanzplanung als eine der Besten bewertet.

In der neuen Studie des Instituts für Vorsorge und Finanzplanung konnte sich die Riester-Rente der Debeka eine Bewertung als eine der Besten sichern. In der Veröffentlichung der Studie am 23. April 2014 erläutert das Institut, dass der Staat sich an der Altersvorsorge beteiligen sollte, wenn die Zinsen von staatlicher Seite niedrig gehalten werden. Riester ist demnach eine ideale Lösung. Somit wird im Rahmen der Studie erneut widerlegt, dass eine Riester-Rente generell nur unter gewissen Voraussetzungen oder sogar überhaupt nicht lohnenswert sei.

Das Studienergebnis macht deutlich, dass sich Riestern für Singles, Verheiratete, Verheiratete mit Kind, Geringverdiener und Gutverdiener gleichermaßen anbietet, um für eine zusätzliche Absicherung zur gesetzlichen Rente im Alter zu sorgen und von garantierten, lebenslange Leistungen zu profitieren.

Debeka wie in den Vorjahren mit der Note sehr gut (1,5) bewertet
Wie in den Vorjahren schnitt die Riester-Rente der Debeka mit der Note "sehr gut" ab. Insgesamt wurden im Rahmen der Studie 73 Tarife von 54 Versicherungen von den Analysten unter Berücksichtigung von 83 Kriterien getestet. Die Experten richteten dabei den Fokus insbesondere auf die Unternehmenssicherheit, in diesem Segment erhielt die Debeka die beste Beurteilung.
Mehr zum Thema:

 



Das könnte Sie auch intressieren: