Abhängigkeit von Schlaf- und Beruhigungsmitteln steigt dramatisch an
Bis zu 1,5 Millionen Menschen sind abhängig von den riskanten Mitteln wie Schlaf- und Beruhigungsmitteln.

Anstieg der Krankenkassen Zusatzbeiträge auf über zwei Prozent erwartet
Nach Angaben des Bundesversicherungsamtes kann schon bald von einem Anstieg der Zusatzbeiträge der Krankenkassen auf über zwei Prozent ausgegangen werden.

Ab April 2015: Gesetzliche Termingarantie beim Facharzt
In diesem Jahr wurde neu eingeführt: die gesetzliche Termingarantie beim Facharzt. Kassenpatienten sollen innerhalb vier Wochen einen Termin beim Facharzt erhalten können.

Die Mehrzahl der gesetzlichen Krankenkassen reduziert die Beiträge
Während 65 Kassen den Beitrag senken, werden nur bei acht Kassen höhere Zahlungen fällig.

Auch 2016 steigen Beiträge zur gesetzlichen Krankenversicherung
Auch 2016 müssen sich gesetzlich Versicherte in Deutschland wieder auf steigende Beiträge für ihre Krankenkasse einstellen.

Zusatzbeiträge der gesetzlichen Krankenkassen ab 2015
Viele Krankenkassen erheben ab 2015 einen Zusatzbeitrag - auch die TK wird einen Zusatzbeitrag in Höhe von 0,8 Prozent erheben.

Zusatzbeiträge bei vielen Krankenkassen ab 2015
Die meisten Krankenkassen werden ab Januar individuelle Zusatzbeiträge kassieren, voraussichtlich dürften diese unter 0,9 Prozent liegen.

AOK Plus und AOK Sachsen-Anhalt günstiger als TK
In einem Interview mit den Stuttgarter Nachrichten erklärte der TK-Vorstandsvorsitzende, Jens Baas, dass die Kasse den Beitragssatz 2015 maximal um 0,5 Prozent absenken werde.

Günstigere Beitragssätze bei der Techniker Krankenkasse ab 2015
Wechsler aufgepasst: Bei der Techniker Krankenkasse kann sich ein Wechsel noch vor Jahresende gleich doppelt bezahlt machen.

 
Weitere Wissenstexte:
Die gesetzliche Krankenversicherung im Überblick
Was kostet die gesetzlichen Krankenversicherung
Welche Kassenarten gibt es bei der gesetzlichen Krankenkasse?
Wie wechsle ich die gesetzliche Krankenkasse?
Praxisgebühr sparen – wann müssen Sie keine Praxisgebühr zahlen?
Internet-Apotheken: Medikamentenkauf online kaufen
Krankenkasse, Pflegeversicherung und Versorgung der Patienten 2010
Patientenverfügung ist verbindlich
GKF: Krankenkassenbeitragserhöhung 2011

Themen:
Die Mehrzahl der gesetzlichen Krankenkassen reduziert die Beiträge
Auch 2016 steigen Beiträge zur gesetzlichen Krankenversicherung
Zusatzbeiträge der gesetzlichen Krankenkassen ab 2015
Zusatzbeiträge bei vielen Krankenkassen ab 2015
AOK Plus und AOK Sachsen-Anhalt günstiger als TK
Günstigere Beitragssätze bei der Techniker Krankenkasse ab 2015
Beitragssätze der AOK PLUS in 2015 deutlich niedriger
Versicherte bei der Techniker Krankenkasse (TK) zahlen ab 2015 weniger
Krankenversicherung für AOK Versicherte in Sachsen-Anhalt günstiger
Sorglos reisen nach Mallorca: Gut versichert über die TK-Gesundheitskarte
Laborwerte verstehen: Stiftung Warentest bietet Ratgeber für Abkürzungen und Normwerte
Mit Auktionsportalen für Zahnersatz bares Geld beim Zahnarzt sparen
PKV kündigen: Zurück in die gesetzliche Krankenkasse
Burnout auch für die Gesundheit eine Gefahr
Abnehmen: Ernährungsumstellung besser als Hungern
Urteil: Von Pflegekosten darf kein Krankenkassenbeitrag abgezogen werden