DSDS: Telefonabstimmung vermasselt

  1. Telefon
  2. Tarifeverzeichnis



DSDS 2011: Zahlendreher von RTL bei der Telefon-Abstimmung - keiner der Kandidaten muss gehen

Handy Jugendliche
© Picture-Factory - Fotolia
Der Zahlendreher von RTL bei der Telefon-Abstimmung sorgte für Chaos und eine Überraschung bei DSDS 2011: Keiner der 6 Kandidaten muss gehen.

Überraschung bei DSDS 2011: Keiner der 6 Top-Kandidaten muss gehen, der Zahlendreher bei der Telefon-Abstimmung sorgte für Chaos.

Das gab es noch nie bei Deutschland sucht den Superstar: Alle 6 Kandidaten von DSDS 2011 sind überraschend weiter, da RTL bei der Telefon-Abstimmung einen Zahlendreher in der Anzeige hatte. Bei der Anzeige der jeweiligen Endziffern der Kandidaten wurden die Nummern von dem Österreicher Marco Angelini und der Schweizerin Zazou Mall vertauscht. Für weitere Verwirrung bei den Zuschauern sorgte zudem, dass der Moderator Marco Schreyl bei der Ansage die Endziffern für die Kandidaten ebenfalls falsch nannte.

Damit war Chaos bei DSDS 2011 perfekt und die Sendung wurde abgebrochen, damit sich die Juroren Dieter Bohlen, Fernanda Brandao und Patrick Nuo beraten konnten. Poptitan und Chef-Juror Dieter Bohlen verkündete dann, dass die Jury es nicht verantworten kann, dass den Zuschauern das Gefühl vermittelt wird, etwas sei nicht korrekt gelaufen. Die Überraschung für die Kandidaten bei DSDS 2011 und bei den Zuschauern war damit groß: Keiner der DSDS-Kandidaten muss die Show verlassen, alle 6 Top-Kandidaten kommen am Samstag wieder mit jeweils 2 Songs mit einem außerplanmäßigen, neuen Motto.

Dr. Fleischhauer, der Notar bei Deutschland sucht den Superstar, erklärte nach der Entscheidung der Jury, dass sämtliche Stimmen, die vor dem Zahlendreher der Endziffern für die Telefon-Abstimmung abgegeben wurden, in die nächste Sendung von DSDS 2011 übertragen werden. Alle Anrufe die nach dem Zahlendreher auf der Anzeige erfolgte, können nicht gewertet werden.

Durch das Chaos am Samstag bei der 5. Mottoshow verschiebt sich das Finale von DSDS 2011 auf den 7. Mai.
Mehr zum Thema:

 



Das könnte Sie auch intressieren: