Smartwatches kaum funktionstüchtig ohne Smartphone

  1. 07.10.2015 16:16
  2. Technik
  3. Tarifeverzeichnis





Ohne Smartphone sind Smartwatches laut Stiftung Warentest kaum funktionstüchtig.

Smartwatches sind ohne Smartphone kaum funktionstüchtig, zu diesem Ergebnis kam Stiftung Warentest. Im Test wurden zwölf Smartwatches zu Preisen zwischen 140 und 700 Euro unter die Lupe genommen und erhielten Bewertungen von befriedigend bis mangelhaft. Knapp an einem Qualitätsurteil gut vorbei lagen lediglich die Apple Watch und Apple Watch Sport, die etwas besser sind als andere Smartwatches. Das ausführliche Testergebnis erscheint in der Oktober-Ausgabe der Zeitschrift test und steht online unter www.test.de/smartwatches zur Verfügung.

Smartwatches sind dem Test zufolge nicht für die breite Masse geeignet. Zwar können Smartwatches Kurznachrichten, Fitnessdaten oder Mails anzeigen, doch ohne Smartphone können die meisten Minicomputer fürs Handgelenk nicht viel. Kunden, denen dies beim Kauf bereits klar ist, könnten sich vielleicht von Smartwatches begeistern lassen, doch als Handyersatz können diese nicht eingesetzt werden.

Zudem können Smartwatches nicht mit jedem Smartphone genutzt werden. Beispielsweise ist die Samsung Gear S nur mit Samsung-Smartphones kompatibel, für Apple Smartwatches ist ein neueres iPhone erforderlich. Andere Uhren funktionieren nur mit dem Betriebssystem Android. Nur wenige Smartwatches arbeiten mit Android und iOS zusammen.



Das könnte Sie auch intressieren: