Günstigere Beitragssätze bei der Techniker Krankenkasse ab 2015

  1. Gesetzliche Krankenversicherung
  2. Tarifeverzeichnis



Wechsler aufgepasst: Bei der Techniker Krankenkasse kann sich ein Wechsel noch vor Jahresende gleich doppelt bezahlt machen.

Wie über Twitter verlautet, beabsichtigt die Techniker Krankenkasse (TK) als größte deutsche Krankenkasse zum Jahresbeginn eine Senkung ihres Beitragssatzes. Es heißt, der ab 2015 von den Kasse analog zu ihrer Finanzlage erhobene Zusatzbeitrag werde bei der TK unter den bisher erhobenen 0,9 Prozentpunkten liegen. Beträgt der Beitragssatz aktuell noch 15,5 %, erfolgt zum Jahresbeginn eine Absenkung auf 14,6 %. Wie hoch der TK-Zusatzbeitrag genau sein wird, werde laut Tweed im Dezember bekannt gegeben.

Ein Wechsel zur TK kann sich doppelt lohnen
Wer bis zum Jahresende in die Techniker Krankenkasse wechselt, kann doppelt sparen. Einmal dadurch, dass andere gesetzliche Krankenversicherer ihren Zusatzbeitrag bei mindestens 0,9 % belassen werden. Außerdem dadurch, dass Wechsler in den Genuss der für 2014 ausgeschütteten Jahresdividende in Höhe von 80 € kommen können.

Mehr zum Thema:

 



Das könnte Sie auch intressieren: