Gas: Viel Geld sparen durch Anbieterwechsel

  1. 16.11.2015 09:52
  2. Gas
  3. Tarifeverzeichnis





Durch einen Gas-Anbieterwechsel können Gaskunden viel Geld sparen.

Gaskunden, die Gaspreise vergleichen und dadurch einen Bonus oder einen günstigen Tarif erhalten, können durch einen Gas-Anbieterwechsel viel Geld sparen. Kunden, die die Bequemlichkeit bevorzugen und nicht ständig wechseln wollen, können einem günstigen Gasanbieter treu bleiben und einen dauerhaft günstigen Tarif nutzen. Gaskunden, die aktiv sind und den Gasanbieter jährlich wechseln, können die Gaskosten zusätzlich durch Bonuszahlungen reduzieren. Portale wie Check24.de oder Verifox bieten Kunden deutschlandweit die Möglichkeit, Gastarife zu vergleichen. Wie ein Gaswechsel funktioniert, wie die Suchmaschinen zu handhaben sind und welche Vorteile daraus resultieren, wird in der November-Ausgabe der Zeitschrift Finanztest und online unter www.test.de/gaspreise vorgestellt.

Sparen durch Bonuszahlungen oder durch dauerhaft günstigen Gastarif

Durch einen Neukundenbonus können Gaskunden viel Geld sparen, allerdings sollten diese Kunden dann rechtzeitig nach einem Jahr wieder den Gasanbieter wechseln. Nach dem ersten Jahr werden Tarife mit Bonuszahlungen häufig deutlich teurer, daher sollte der Wechsel auf keinen Fall verpasst werden. Diese Variante ist nur optimal, wenn die Kunden die Tarife und die Kündigungstermine genau im Blick haben, um nach einem erneuten Wechsel wieder neue Bonuszahlungen zu erhalten. Dazu muss jedoch stets der Anbieter gewechselt werden, ein Wechsel zwischen den verschiedenen Marken einzelner Gasanbieter ermöglicht den Vorteil von Bonuszahlungen nicht.

Gaskunden, die nicht jedes Jahr Gaspreise vergleichen und zu einem neuen Gasanbieter wechseln wollen, können sich für einen dauerhaft günstigen Gastarif entscheiden, der nicht mit einer Bonuszahlung verbunden ist.

Den Berechnungen der Energie-Experten von Stiftung Warentest zufolge ermöglichen beide Varianten hohe Einsparungen bei den Gaskosten. Modellkunden in Berlin, München und Köln mit einem Jahresverbrauch von 20.000 Kilowattstunden können in der bequemen Variante jährlich 237 € sparen. Aktive Gaskunden können dagegen durch die Bonuszahlungen 404 € jährlich einsparen. Da es in der Vergangenheit zu Ärger von Kunden durch nicht gezahlte Boni einzelner Gasanbieter kam, werden die Erfahrungen der Kunden von Finanztest unter lesererfahrung-gas@stiftung-warentest.de gesammelt.
Mehr zum Thema:

 




Das könnte Sie auch intressieren: