Beste Smartphones, Tablets und Smartwatches 2014

  1. Handy
  2. Tarifeverzeichnis




Areamobile-Leser wählten das Sony Xperia Z3 Compact zum besten Smartphone 2014, auch bei den Tablets, Phablets und Smartwatches wurden Favoriten ausgewählt.

Das Sony Xperia Z3 Compact ist nach Ansicht der Leser von Areamobile das beste Smartphone 2014, daneben wurden weitere Favoriten aus den Phablets, Tablets und Smartwatches 2014 ausgewählt.

An der vierwöchigen Umfrage von Areamobile nahmen insgesamt 1.720 Leser Teil, die je Kategorie rund 1.500 Stimmen abgaben. Das Ergebnis der Umfrage verdeutlicht, dass die Hardware mit der höchsten Leistungsfähigkeit nicht unbedingt auch zur Auszeichnung als bestes Smartphone, Phablet, Tablet oder Smartwatch führt.

Sony Xperia Z3 Compact – bestes Smartphone 2014
Mit 20 Prozent der Stimmen aus der Umfrage wurde das Sony Xperia Z3 Compact als bestes Smartphone 2014 ausgewählt. Dieses ist zwar keinesfalls mit einer Spitzen-Hardware ausgestattet, doch die Smartphones mit höherer Leistungsfähigkeit wie das Apple iPhone 6, HTC One M8 oder Samsung Galaxy S5 lagen bei der Stimmenanzahl zurück. Der Nachfolger des HTC One M7, das sich 2013 als Sieger platzieren konnte, HTC One M8 erhielt 18,9 Prozent der Stimmen und konnte sich im Ranking 2014 Platz 2 sichern.

Samsung Galaxy Note 4 – bestes Phablet 2014
Das Samsung Galaxy Note 4, das erst im September 2014 auf der IFA in Berlin präsentiert wurde, wurde mit 475 Stimmen zum besten Phablet ausgezeichnet. Da dieses bisher das beste Ergebnis im Areamobile-Test erreichte und auch die Bestenliste auf Areamobile anführt, war diese Wahl nicht überraschend. Auf Rang 2 folgt mit erheblichem Abstand mit 15 Prozent der Stimmen das OnePlus One, das iPhone 6 Plus erreichte mit 14,5 Prozent Rang 3. Das Galaxy Note 3 schnitt 2013 mit einem ähnlich klaren Stimmverhältnis ab.

Moto G (2014) – bestes 200-Euro-Smartphone 2014
In der Kategorie bestes 200-Euro-Smartphone konnte sich auch 2014 erneut ein Modell des Herstellers Motorola, der von Google zu Lenovo gewechselt hat, platzieren und seinen Ruf als Smartphone-Fabrikant mit herausragendem Preis-Leistungs-Verhältnis verdeutlichen. Das Moto G der zweiten Generation zum Preis von 199 € UVP wurde mit 38,4 Prozent der Stimmen zum besten 200-Euro-Smartphone 2014 gewählt und zeichnet sich durch einige Verbesserungen gegenüber dem Vorgängermodell aus, das sich bereits 2013 als bestes 200-Euro-Smartphone platzieren konnte. Das Nokia Lumia 635 erreichte 28,7 Prozent der Stimmen und das HTC Desire 20,5 Prozent.

Sony Xperia Z3 Tablet Compact – bestes Mini-Tablet 2014
Mit 31,2 Prozent der Stimmen wurde das Sony Xperia Z3 Tablet Compact zum besten Mini-Tablet 2014 gewählt. Das Apple iPad Mini 3 erhielt 23,2 Prozent der Stimmen und das Samsung Galaxy Tab S 8.4 konnte sich mit 18,4 Prozent auf Rang 3 platzieren.
Das Sony Xperia Z3 Tablet Compact ist mit 270 g das leichteste und mit einer Dicke von 6,4 mm das flachste Mini-Tablet, das Ende 2014 auf dem Markt ist. Zudem kann das Mini-Tablet mit PS4 Remote Play auch als Verlängerung der Spielekonsole PlayStation 4 überall in der Wohnung verwendet werden.

Microsoft Surface Pro 3 – bestes großes Tablet 2014
Zum besten großen Tablet 2014 wurde das Microsoft Surface Pro 3 von den Areamobile-Lesern gekürt. In dieser Kategorie war der Abstand zwischen Platz 1 mit 372 Stimmen bzw. 25,2 Prozent und dem Zweitplatzierten Apple iPad Air 2 mit 23,7 Prozent sowie Google Nexus 9 auf Platz 3 mit 20,4 Prozent deutlich geringer als in den anderen Kategorien. Das Microsoft-Tablet ist ideal zum mobilen Arbeiten unterwegs und steht zum Preis zwischen 800 und 2.000 Euro zur Auswahl. Das Betriebssystem Windows 8 unterstützt sämtliche Anwendungen von Windows-PCs wie Microsoft Office und Adobe Photoshop.

Moto 360 – beste Smartwatch 2014
Mit 360 Stimmen bzw. 26,7 Prozent wurde die Smartwatch Moto 360 von Motorola zur besten Smartwatch 2014 gewählt. Die LG G Watch R erreichte 20,3 Prozent und die Microsoft Band wurde mit 16,4 Prozent auf Platz 3 gewählt. Die Moto 360 mit Android Wear begeistert besonders durch ihr Äußeres, das diese auf den ersten Blick wie eine normale Armbanduhr aussehen lässt. Allerdings ist diese weder mit einem SIM-Karten-Slot noch mit einem GPS-Modul ausgestattet, dafür stehen ein optischer Pulsmesser und ein Schrittzähler zur Verfügung.

Blackberry Passport – originellstes Mobilgerät 2014
Das Blackberry Passport konnte sich mit 425 Stimmen bzw. 29,4 Prozent knapp vor dem Samsung Galaxy Note Phablet mit 389 Stimmen bzw. 26,9 Prozent als originellstes Mobilgerät 2014 platzieren. Das Blackberry Passport ist ideal für alle, die das Smartphone unterwegs viel zum Arbeiten, Lesen oder zum Mitteilungen Schreiben nutzen, außerdem zeichnet sich dieses durch eine sehr gute Akku-Ausdauer sowie eine optimale Sound- und Sprachqualität aus.

Links zu den Handy-Details bei areamobile.de:

Mehr zum Thema:

 



Das könnte Sie auch intressieren: