Top-Smartphone LG G2 bei der Telekom ab Oktober

  1. Handy
  2. Tarifeverzeichnis


Telekom Gebäude
© Telekom
Erst kürzlich in New York präsentiert, soll der Verkauf des LG G2 in den beiden nächsten Monaten weltweit bei über 130 Mobilfunkanbietern starten. Nach Südkorea und Nordamerika wird dann Europa folgen.

Konkrete Preise nur bei Online-Händlern
Auch wenn Hersteller LG noch keinen Starttermin für Deutschland nennt, nehmen erste Online-Händler bereits Vorbestellungen entgegen und nennen Preise - ohne Vertragsbindung beginnend bei 599 € (Notebooksbilliger.de). Cyberport bietet das Gerät für 649 € und Getgoods.de für 699 € an.

Es wird vermutet, dass die vier Mobilfunkbetreiber Telekom, Vodafone, E-Plus und Telefónica Germany (O2) das LG G2 im Rahmen der IFA als neues Produkt vorstellen und konkrete Preise nennen werden. Einzig die Telekom gab bislang gegenüber Areamobile an, das Gerät voraussichtlich ab Mitte Oktober in seinen Shops vorzuhalten.

Das bietet das LG G2
Im Areamobile-Vergleich steht das LG G2 den Topsellern Samsung Galaxy S4, HTC One und Nokia Lumia 1020 in nichts nach. Es ist mit einem starken Snapdragon-800-Prozessor, 2 GB Arbeitsspeicher sowie einem 5,2 Zoll großen IPS-LCD-Touchscreen mit Full-HD-Auflösung ausgestattet. Das Smartphone unterstützt LTE, läuft unter Android 4.2 Jelly Bean und ist wahlweise mit 16-GB oder 32-GB-Speicher, einem microSD-Kartenslot, einer 13-Megapixel-Kamera und einem fest verbauten 3.000 mAh Akku ausgestattet.


Mehr zum Thema:

 


Das könnte Sie auch intressieren: