Insassenschutz beugen Sie vor !

  1. KFZ-Versicherung
  2. Tarifeverzeichnis
 

Die Insassen-Unfallversicherung soll bei einem Unfall Schäden an weiteren Insassen des Wagens abdecken. Dabei unterscheidet man zwischen einer pauschalen Versicherung aller Insassen und einer Versicherung nur für bestimmte Plätze innerhalb des Autos. Eine Insassen-Unfallversicherung ist nur in den seltensten Fällen sinnvoll, da sie generell nur dann greift, wenn die Haftpflichtversicherung des Unfallverursachers nicht für den Schaden aufkommt, also etwa, wenn dieser nicht versichert ist oder Fahrerflucht begeht. Die Insassen-Unfallversicherung überschneidet sich außerdem in weiten Teilen mit der Kfz-Haftpflichtversicherung, der Krankenversicherung und anderen Versicherungsarten. Günstiger ist es daher, eine normale Unfallversicherung, oder eine Berufsunfähigkeitsversicherung abzuschließen.

Mehr zum Thema:


 
 


Das könnte Sie auch intressieren: