Kfz-Haftpflichtversicherung ist pflicht

  1. KFZ-Versicherung
  2. Tarifeverzeichnis
 
Kfz-Haftpflichtversicherung

Die Kfz-Haftpflichtversicherung ist für jeden Halter eines PKW Pflicht und Vorraussetzung dafür, dass sein Wagen am Straßenverkehr teilnehmen darf. Über sie sind sowohl der Halter als auch evtl. andere Fahrer, Beifahrer sowie Eigentümer des Fahrzeugs im Schadensfall versichert und vor Ansprüchen Dritter geschützt und etwaige gesundheitliche oder bauliche Kosten nach einem Unfall werden von ihr getragen.

Jedes Versicherungsunternehmen ist durch den Kontrahierungszwang dazu verpflichtet, alle Anträge auf Kfz-Haftpflichtversicherung zu bewilligen. Es gibt nur wenige Ausnahmen. Grundsätzlich wird bei Vertragsabschluss eine bestimmte Mindestdeckungssumme vereinbart. Sie liegt im Allgemeinen im sechsstelligen Bereich. Entstehen Schäden, die über diese Summe hinausgehen, müssen sie vom Versicherten selbst übernommen werden. Bei einem Totalschaden muss der Zeitwert des Autos getragen werden.

Mehr zum Thema:
KFZ-Versicherung
Ihre neue Autoversicherung
Ihre Fahrzeugversicherung, von Teilkasko bis Vollkasko
Insassenschutz beugen Sie vor !
Für wenn lohnt sich ein Schutzbrief?
Berechnen Sie Ihre Versicherungsprämie richtig!
Die Kfz-Haftpflichtversicherung ist nicht für einen pauschalen Betrag zu haben, sondern unterliegt den verschiedensten Kriterien. Dabei spielen unter anderem der Typ des Wagens, die Region und die Erfahrung des Versicherungsnehmers eine Rolle. Fahranfänger zahlen mitunter bis zu 300% der Prämie, die erfahrenere Autofahrer bezahlen müssen. Außerdem verringert sich die Versicherungsprämie, je länger der Versicherte seine Versicherung nicht in Anspruch nehmen muss.

Jedes Versicherungsunternehmen hat dabei andere Richtlinien, Rabatte und Angebote, daher empfiehlt es sich, vor Abschluss einer Kfz-Haftpflichtversicherung, zu vergleichen und dabei z.B. einen Kfz-Tarifrechner zu benutzen.

Mehr zum Thema:


 
 


Das könnte Sie auch intressieren:
Ihre neue Autoversicherung
Ihre Fahrzeugversicherung, von Teilkasko bis Vollkasko
Insassenschutz beugen Sie vor !
Für wenn lohnt sich ein Schutzbrief?
Berechnen Sie Ihre Versicherungsprämie richtig!
Schadensfreiheitrabatt machen Versicherungen bezahlbar.
Tipps für günstiges Versichern
Teure Abschleppgebühren und empfindliche Bußgelder
Strafe bei zu dichtem Auffahren: Drängler auf der Autobahn
Richtig handeln bei Verkehrsunfällen im Ausland
Alkohol am Steuer und Bussgelder im Ausland
Wer zahlt bei Vandalismus am Auto?
Autokauf - Kredit oder Leasing, das ist die Frage
Welche Versicherungen braucht der Autofahrer?