Finanztest Aktien: Dividenden besser als der DAX

  1. Geldanlagen
  2. Tarifeverzeichnis



Im letzten Jahrzehnt wurde mit hohen Dividenden bei Aktien mehr Ertrag erwirtschaftet als auf dem breiten Markt.

Eine Analyse der Stiftung Warentest für die Zeitschrift Finanztest kam zu dem Resultat, dass innerhalb des letzten Jahrzehnts durchschnittlich mehr Erträge durch dividendenstarke Aktien erwirtschaftet wurden als auf dem breiten Markt. Anleger können von dieser Situation profitieren, indem Investitionen in Dividendenindexfonds getätigt werden oder auf Dividendenindizes gesetzt wird. Der ausführlichen Bericht kann unter
Test.de und in der Oktober-Ausgabe der Zeitschrift Finanztest nachgelesen werden.

Gesicherte Dividendenzahlungen werden als Hinweis auf die Qualität einer Aktie gewertet. Demzufolge sind in den Dividendenindizes kaum spekulative Aktien, sondern in der Regel solide Aktien zu finden. Wie die Berechnungen von Stiftung Warentest verdeutlichen, verlor der DAX seit 2000 durchschnittlich 1,2 % pro Jahr. Im Vergleich dazu wäre der DivDax um 3,4 % angestiegen.

Der DivDax beinhaltet die 15 dividendenstärksten Dax-Aktien und ist einer der 10 Dividendenindizes, die von Stiftung Warentest unter die Lupe genommen wurden. Damit eine Aktie in einen Index in dieser Form aufgenommen wird, nimmt die Dividendenrendite eine hohe Priorität als Entscheidungskriterium ein. Häufig wird von den Anbietern von Dividendenindizes zudem Wert auf eine regelmäßige Ausschüttung der Dividenden gelegt. Dabei wird meist vorausgesetzt, dass das Geld aus den Ausschüttungen erwirtschaftet wurde und nicht komplett aus der Firmensubstanz entnommen wird.

Als Ersatz zu einer sicheren Zinsanlage kann eine Anlage in Dividendenindexfonds dennoch nicht angesehen werden. Wie bei allen Geschäften mit Aktien sollte dabei immer bedacht werden, dass auch mögliche Verluste resultieren können. Während der Finanzkrise waren auch die Dividendenindizes von großen Verlusten betroffen und viele Versicherungskonzerne und Banken sind ebenfalls in den Dividendenindizes zu finden.

Trotz allem sind die Dividendenindizes am Ende dieses Jahrzehnts noch führend vor dem breiten Markt. Wie die Stiftung Warentest erklärt, stellen Fonds auf Dividendenindizes eine ideale Alternative zu den regulären Aktienfonds dar.
Mehr zum Thema:

 



Das könnte Sie auch intressieren:
Market quotes are powered by TradingView.com




Weiterführende Informationen: