Vorausgefüllte Steuererklärung soll die Abgabe vereinfachen

  1. Steuer & Recht
  2. Tarifeverzeichnis



Mit der vorausgefüllten Steuererklärung soll den Steuerzahlern das Ausfüllen des Formulars seit Anfang 2014 erleichtert werden.

Steuerzahler, die sich mit der persönlichen Identifikationsnummer im ElsterOnline-Portal auf www.elsteronline.de registrieren, können die Vorteile der vorausgefüllten Steuererklärung nutzen und sich dadurch viele Einträge beim jährlichen Ausfüllen des Formulars sparen. Die Steuerverwaltung von Bund und Ländern weisen entsprechend auf diese Möglichkeit hin, die seit Anfang 2014 besteht.
Die Identifikationsnummer ist auf dem aktuellen Einkommensteuerbescheid zu erkennen und kann zudem via Internet unter www.identifikationsmerkmal.de angefordert werden.
Bei Fragen können sich Steuerzahlern über die Elster-Hotline 08005235055 erkundigen oder eine E-Mail an hotline@elster.de senden.

Bereitgestellte Daten auf der vorausgefüllten Steuererklärung
Steuerzahler können mit der Nutzung der vorausgefüllten Steuererklärung Daten, die von Arbeitgebern oder Versicherungen hinterlegt sind, elektronisch abrufen. Zu den bereitgestellten Daten zählen unter anderem Lohnsteuerbescheinigungen, Beiträge zur Kranken- und Pflegeversicherung sowie Informationen über Rentenbezüge.
Mehr zum Thema:

 



Das könnte Sie auch intressieren: